Highlight: Was wurde eigentlich aus… der Alternative-Rock-Band Live und ihrem Sänger Ed Kowalczyk?

Radiohead spielen zum ersten Mal seit 10 Jahren „Let Down“

Bei ihrem Konzert im New Yorker Madison Square Garden am gestrigen Dienstag haben Radiohead zum ersten Mal seit 10 Jahren den OK-Computer-Track „Let Down“ gespielt. Ein Fan hat seinen verwackelten Mitschnitt des Songs mit dem Kommentar „Holy Shit“ auf Youtube hochgeladen:

„Let Down“ wurde als erster Song der ersten Zugabe gespielt. Heute spielen Radiohead ein weiteres Konzert im Madison Square Garden.

 


Radioheads Ed O’Brien veröffentlicht 2020 sein erstes Soloalbum
Weiterlesen