Spezial-Abo
🔥Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Rammstein in Dresden: Was Ihr jetzt noch über die Konzerte im Rudolf-Harbig-Stadion wissen müsst

Und es geht weiter: Am 12. und 13. Juni 2019 setzen Rammstein in Dresden die größte Europatour ihrer bisherigen Bandgeschichte fort. Wenn auch Ihr das Glück hattet, Euch eines der heißbegehrten Tickets sichern zu können, befindet Ihr Euch bestimmt gerade in der vorfreudigen Planungsphase Eures Konzertbesuchs. Damit Ihr so wenig Recherche wie möglich betreiben müsst und Euch voll und ganz auf das bevorstehende Riesenereignis konzentrieren könnt, haben wir für Euch sämtliche Informationen gesammelt, die Ihr im Vorfeld über Rammsteins Konzerte in Dresden wissen müsst.

>>>RAMMSTEIN von Rammstein jetzt auf Amazon kaufen

Tickets

Leider sind bereits alle offiziellen Tickets für die Konzerte in Dresden ausverkauft.

Achtung: Verzweifelte Fans sollten auf gar keinen Fall versuchen, Karten über Viagogo oder andere fragwürdige Seiten zu erwerben. Die Tickets für die anstehende Rammstein-Tournee sind allesamt personalisiert. Das Risiko, dass Ihr mit einem solchen Ticket direkt wieder nach Hause geschickt werdet, ist dementsprechend hoch.

Vorbands, Einlass, Beginn, Ende

Der Einlass im Rudolf-Harbig-Stadion soll um 16:30 Uhr, das Programm um 19.30 Uhr mit dem Special Guest Duo Jatekok beginnen. Die beiden Französinnen sollen das Rammstein-Album „Klavier” vierhändig auf zwei Pianos spielen. Eine genaue Stagetime von Rammstein ist nicht bekannt, man darf sie aber wohl gegen 21.00 Uhr und dann für mindestens zwei Stunden erwarten.

Bühne

Wer sich Tickets für ein Rammstein-Konzert kauft, der weiß, dass er visuell einiges zu erwarten hat. Berichte von den bisherigen Konzerten in Gelsenkirchen, Barcelona, München und Bern versprachen bereits jede Menge Feuer, Pyro, schwarzes Konfetti und einen riesigen, in Flammen stehenden Kinderwagen.

View this post on Instagram

#Rammstein

A post shared by "ĐØØΜ" Schneider von Rammstein (@christoph_doom_schneider) on

Anfahrt

Auto: Es wird empfohlen, zu Veranstaltungen im Rudolf-Harbig-Stadion nicht mit dem Auto, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder sogar mit dem Fahrrad anzureisen.

Wer trotzdem mit dem Auto fahren will oder muss, kann hier Infos über Anfahrt und Parkmöglichkeiten finden.

Anreise vom Flughafen:

S-Bahn-Linie S2 bis Dresden Hauptbahnhof (ca. 21 Minuten) -> ab Flughafen Dresden (anschließend Straßenbahn)

Anreise vom Hauptbahnhof:

Straßenbahnlinie 10 Richtung Striesen bis Lennéplatz (ca. 4 Minuten) -> ab Hauptbahnhof (anschließend Fußweg zum Stadion, ca. 4 Minuten)



Rammstein: Die Tour-Termine für 2021 stehen fest – alle Infos gibt es hier
Weiterlesen