Rammstein teilen Bilder vom Dreh zu „Zeit“

von

Rammstein haben vor Kurzem das Musikvideo zu ihrer neuen Single „Zeit“ veröffentlicht. Jetzt teilte die Band auch erste „Behind the Scenes“-Bilder auf Instagram. Die Single war einen Tag nach der Videopremiere auch physisch veröffentlicht worden und erreichte auf Anhieb Platz 1 der deutschen Single-Charts.

Auf den Bildern sind einige Eindrücke vom Dreh zum Musikvideo festgehalten. Neben zwei Einzelporträts von Frontmann Till Lindemann sind auch zwei Bilder der kompletten Band dabei. Auf einem Bild sitzen sie mit verbundenen Augen und in weißen Kutten im Sand, auf einem anderen stehen sie in einem Weizenfeld. Hier gibt es die Bilder zu sehen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rammstein (@rammsteinofficial)

Unter dem Foto schreiben Fans, dass sie sich auf das „Making of“ zum Videodreh freuen. Bisher hat die Band jedoch noch kein „Making of“ angekündigt. Ein Fan schreibt außerdem, sie freue sich, mehr über die im Video verwendete CGI zu lernen.

Produziert wurde das Video von der Filmproduktionsfirma Kreisfilm, die auf ihrem eigenen Instagram-Kanal jedoch in der Zwischenzeit klarstellte, dass bei dem Musikvideodreh keine CGI verwendet worden war. Dazu postete Kreisfilm ein Bild vom Dreh mit Bassist Oliver Riedel, der mit verbundenen Augen unter dem Sand steht. Dazu schrieben sie: „Übrigens ist an diesem Bild nichts digital verändert. Kein CGI oder Compositing. Nur Olli und jede Menge Sand. (Und keine Stunt-Crew) Sie nahmen es wie die Champions. Cheers“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kreisfilm (@kreisfilm)

Regie bei dem Video führte Robert Gwisdek, der auch selbst als Musiker mit der Band Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi auftritt. Hier gibt es das Musikvideo nochmals zu sehen:

„Zeit“ ist die erste Single von Rammsteins neuem gleichnamigen Album, das am 29. April erscheinen und 11 neue Titel enthalten soll. „Zeit“ ist das achte Studioalbum der Band und folgt auf das 2019 veröffentlichte unbetitelte siebte Album.


Regisseur Danny Boyle verrät die Geschichte seiner abgelehnten „James Bond“-Fassung
Weiterlesen