Bat For Lashes Lost Girls


AWAL/Rough Trade (VÖ: 6.9.)

Erst beim dritten Track kann diese Platte langsam auf sich aufmerksam machen. Das mag an den elektronischen Tribal-Beats und am synthetischen Bass-Bummern liegen, die so etwas wie einen Song anschieben. Und Natasha Khan gibt ihr bestes „Huh-huh-huh“ und singt im Stile einer Disco-Queen „I feel for you“.

Bat For Lashes‘ neues Album „LOST GIRLS“ bei Amazon.de kaufen

Der Einstieg in ihr neues Album war der Britin etwas schwerfällig und gespreizt geraten, ihre Stimme war von den Synthie-Wänden geradezu aufgesogen worden. So geht Tranquilizer-Pop in der Champions League für die edlen Künste anno 2019. So richtig gut wird das auf LOST GIRLS auch nicht mehr. Da kann die Künstlerin eine beeindruckende Sammlung von Geschichten von ihrem Frauwerden, von ihren weiblichen Energien, von den Erinnerungen an die Teenage Kicks loswerden – dem opulent formulierten Liedgut mangelt es an Mut in der Musik.

Schreibe ich, und höre gerade einen gut aus dem Bauch pulsierenden Synthie-Popsong, Nummer sieben auf dem Album. „So Good“ ist der Track, der uns mit der Erzählerin versöhnt, an den Glamour von „What’s A Girl To Do?“ (das war das Fahrrad-Ballett mit den Tiermasken) von ihrem Debüt FUR AND GOLD erinnert. Ach ja, das Saxofon in „Vampires“ weiß eine eigene Geschichte vorzutragen. So geht Grown-up-Pop im 80er-Jahre-Kino.

Bat For Lashes‘ LOST GIRLS im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Bat For Lashes :: The Bride

Auf ihrem vierten Album spielt die Britin mit sakraler und ergreifender Indiefolk-Kraft das Szenario eines abrupt zu Ende gegangenen Traums...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Alben der Woche mit Metronomy, Bat For Lashes und Blood Orange

In dieser Woche sind außerdem unter anderem neue Alben von Beyond The Wizard's Sleeve, Blink-182 und John Roberts erschienen. Hier unsere Rezensionen sowie Hörproben dazu.

Bat For Lashes' Natasha Khan sagt, der Brexit sei nötig

Die Sängerin teilte ihre Gedanken über das britische Referendum in einem Fan-Webchat.

Video: Bat for Lashes mit kuscheligem Typen

Knutschen und feiern mit einem pelzigen Typen: Bat for Lashes' Video zu "A Wall".


Ödland Berlin: Kampfgeschrei auf der Suche nach einem Proberaum
Weiterlesen