Spezial-Abo
🔥Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Car Seat Headrest Making A Door Less Open


Matador/Beggars/Indigo (VÖ: 1.5.)

Will Toledo hat sich jüngst als Kind der Generation „Track-Listener“ geoutet: Wie er Musik höre, hätte sich doch sehr geändert, sein Interesse an kompletten Alben wäre zurückgegangen, im Gegenzug entdecke er immer mehr einzelne Stücke aus allen Himmelsrichtungen; Stücke, die eine spezielle Energie für ihn besäßen. Jetzt veröffentlicht er (dennoch) ein Album, möchte es aber als eine Sammlung eben solcher Energieleistungen verstanden wissen.

„MAKING A DOOR LESS OPEN“ bei Amazon.de kaufen

In MAKING A DOOR LESS OPEN ist auch die Zusammenarbeit von Toledo und Drummer Andrew Katz geflossen, die parallel elektronische Tracks produzierten. Man mag kaum einen Fokus in dieser 10-Track-Sammlung ausmachen: Car Seat Headrest verrennen sich über die Strecke von knapp 43 Minuten in einem Vielzuviel von Ansätzen.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Das reicht von der knapp sechsminütigen Eröffnung „Weightlifters“ mit ihren Industrial-Anklängen über eine eher old-schoolige Version von Rock’n’Roll, wie man sie in den 80ern noch pflegte („Hollywood“), über schwermütige Soundscapes („Hymn“) und eine Mitpfeif-Beatnummer namens „Martin“ bis hin zum quirligen Finale „Famous“, das auf House-Beats davoneilt. MAKING A DOOR LESS OPEN kann mit anderen Car-Seat-Headrest-Platten aber nicht mithalten. Zerstreuung darf Kreativität freisetzen, hier verpuffen zu viele Energien im Kampf um Erneuerung.


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


ÄHNLICHE KRITIKEN

Car Seat Headrest :: Twin Fantasy

Ein Glücksfall: die Neuauflage eines Lo-Fi-Albums von 2011 im prachtvollen Indie-Rock-Sound mit ein paar Ergänzungen.

Car Seat Headrest :: Teens Of Denial

Teenage-Panorama: Auf seinem dreizehnten (!) Album kommt der Indie-Rock von Will Toledo mit Band besonders forsch daher.

Car Seat Headrest :: Teens Of Style

US-Lo-Fi-Pop, den man einfach in sein Herz schließen muss.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Mit Richard Russell, Fritz Kalkbrenner und Dita von Teese: 19 neue Alben, die jetzt zu haben sind

Diese Woche sind neue Alben von u.a. Car Seat Headrest, Belle & Sebastian, Pete Astor, Poliça & Stargaze und Fischerspooner erschienen. Hier sind unsere Rezensionen inklusive Hörproben.

Car Seat Headrest und Smash Mouth planen gemeinsame EP mit Coversongs

So viel Einfluss können Fans dank Social Media in der heutigen Zeit also haben. Car Seat Headrest und Smash Mouth (!) könnten gemeinsame Sache machen.

Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Ja, 2016 war nicht sehr nett zu uns. Trotzdem: Gute Alben sind auch dieses Jahr erschienen. Hier sind unsere 50 Favoriten.


„Jackass“: Das machen die MTV-Chaoten heute
Weiterlesen