Deep Throat Choir In Order To Know You


Bella Union/PIAS/Rough Trade (VÖ: 3.12.)

von

Der Deep Throat Choir ist kein 08/15-Gesangsverein. So hat das weibliche und nicht-binäre Kollektiv aus London, das auf seinem Debüt noch Björk und Amy Winehouse coverte, gute Verbindungen in die Indie-Szene, teilt sich Mitglieder, Bühnen und Aufnahmen mit Acts wie Landshapes, Stealing Sheep oder Simian Mobile Disco.  Auf IN ORDER TO KNOW YOU interpretiert das vielköpfige Ensemble nun ausschließlich eigene Kompositionen und hat aufgerüstet. Die Stimmen, aus denen sich regelmäßig ein Lead schält, bilden selbstverständlich weiterhin das Zentrum des Geschehens: übereinander geschichtet, einander umspielend, rhythmisiert, gesampelt.

🛒  IN ORDER TO KNOW YOU bei Amazon.de kaufen

Doch auch das neu hinzugekommene Instrumentarium samt Bläsern, Streichern, Klavier und Synthesizer prägt den Kurs der Platte. Da zieht sich ein dominanter Jazz-Faden durchs Geschehen, trifft auf kammerorchestrale Ornamente, auf Elektronik und Avantgardismen, sakrale Impressionen wechseln mit eingängigen Pop- und Doo-Wop-Momenten. Angesichts so vieler glockenklarer Stimmen bleibt ein etwas betulicher Eindruck nicht aus und will nicht recht zum augenzwinkernd pornografischen Chornamen passen. Doch allein die Vielfalt der Arrangements sorgt dafür, dass IN ORDER TO KNOW YOU nie seinen Reiz verliert.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Arca :: KICK ii / KicK iii/ kick iiii

Mit einem Avantgarde-Album-Triumvirat öffnet sich die venezolanische Electro-Produzentin dem Pop und manifestiert ihre endgültige Superstar-Werdung.

Alicia Walter :: I Am Alicia

Die Sängerin der Chicagoer Band Oshwa wandelt auf Solopfaden und flirtet mit dem Disco-Funk.

Yola :: Stand For Myself

Klassischer Soul, mit dem man Grammys gewinnen kann.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Dave Grohl covert Van Halens „Jump“ und Amy Winehouse – mit seiner Tochter Violet

Der Van-Halen-Klassiker ist in einer neuen Interpretation von Grohl und Kurstin zu hören. David Lee Roth bezeichnete der Foo-Fighters-Sänger als „den lautesten und stolzesten der hart rockenden Juden“. Für Winehouses „Take The Box“ kriegte Grohl familiäre Unterstützung.

True-Crime-Podcast „Lied vom Tod“, Folge 2: Joy Denalane über Leben und Tod von Amy Winehouse

In Folge 2 von„Lied vom Tod“, dem neuen True-Crime-Podcast vom Musikexpress, erzählt Soulsängerin Joy Denalane eindrucksvoll die Geschichte von Amy Winehouse – ihrem Aufstieg zum Superstar, ihrem Fall und ihrem tragischen Tod.

Die 25 besten Debütalben aller Zeiten

Von den Beatles bis Velvet Underground: Das hier sind die von der Musikexpress-Redaktion und ihren Autor*innen gewählten Top 25 der 100 besten Debütalben aller Zeiten.


Get Well Soon kündigt mit „Mantra“ sein neues Album AMEN an
Weiterlesen