Jerry Paper Free Time


Stone Throw/Rough Trade (VÖ: 15.4.)

von

Jerry Paper – ist das nicht der Dude aus „Puff the Magic Dragon“, der eigentlich ein Joint ist? Ah nee, das war Jackie, nicht verwandt, nicht verschwägert. Jerry ist Lucas Nathan, Songwriter*in aus L.A., die gerade ihr achtes Album in zehn Jahren veröffentlicht. Waren zuvor Acts wie Weyes Blood und Badbadnotgood als Gäste zu hören und Jerry Paper wiederum zu Gast bei Tyler, the Creator, ist FREE TIME nun eine eher intime Angelegenheit. Wohl auch, weil es sich mit dem Comingout von Nathan als non-binär auseinandersetzt.

🛒  FREE TIME bei Amazon.de kaufen

Brauchen wir nicht alle ein bisschen mehr Zeit zum Spielen, fragt Jerry Paper, let yourself go und so weiter. True dat, aber: Wenn das Cover auch noch so sehr Novelty-Pop vermittelt, bleibt die Musik doch eher gemäßigter Avant-Pop: Scott Walker ohne weird und Ariel Pink ohne Faschismus, aber dann doch ein bisschen irritierender als, mal sehen, Jens Lekman. Also: Alles nice, alles angenehm, aber nie zwingend. Auch mit fast 60 bleibt Jackie der bekanntere Paper. Schade!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Charlotte Day Wilson :: Alpha

Endlich doch noch auf Albumlänge: Neo-Soul, der im Elefantentempo über die Alpen zieht.

Fotos :: Auf zur Illumination!

Aus der Isolation zur Erleuchtung findet dieser Lo-Fi-Pop.

Pauls Jets :: Highlights Zum Einschlafen

Scherben, die vom Himmel fallen und tanzbare Architektur: Der Indiepop der Österreicher erfährt auf dem zweiten Album relevante Erweiterungen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Mit großem Grunge- & Musikdoku-Special, Damon Albarn & IDLES: Der neue Musikexpress ist da!

Wir reisen zurück ins schicksalsträchtige 1991, Damon Albarn liefert den Soundtrack zur Coronakrise, IDLES packen ihre Traumata in kleine Päckchen und The War On Drugs wechseln die Perspektive – diese und weitere Themen im jetzt erschienenen Musikexpress 12/21.

Ariel Pink: Das Gericht entscheidet zu Gunsten seiner Ex-Freundin

In der vergangenen Woche wurde Ariel Pink wegen körperlichen und sexuellen Missbrauchs angeklagt. Ein Urteil wurde bereits gefällt.

Ariel Pink: Label-Kündigung nach Teilnahme an Pro-Trump-Protesten

Nicht mal eine Woche nach Ariel Pinks Besuch am Kapitol entlässt sein Label den Musiker.


Schüsse in den Fuß: Megan Thee Stallion spricht über die Tatnacht
Weiterlesen