Lee „Scratch“ Perry Must Be Free


Mega Wave/H’Art

Lee „Scratch“ Perry ist eine Legende. Doch auf MUST BE FREE bewegt sich der 80-jährige Wahl-Schweizer weit weg von seinen Wurzeln. Textlich schleudert Perry einem mal wieder aberwitzige Improvisationen entgegen, die Musik dazu stammt von den weitaus jüngeren Künstlern The Groovematist, dem Subatomic Sound System sowie IAmPhloboi. Womit der immer noch drahtige, vitale und tourfreudige Perry untermauert, dass er selbst im hohen Alter seine jugendliche Neugier nicht verloren hat. Der Reggae spielt auf MUST BE FREE eine untergeordnete Rolle. Wenn, dann taucht er in der Version des digitalen Dub auf. Vor allem aber gibt es Elektronik, Acid Jazz, Dub Step und sogar akustische Tribal-Beats zu hören. Verrückte Freestyle-Reimketten treffen auf moderne Sounds, und der kleine, alte Mann ist mal wieder ganz groß.


Ihr habt gewählt: Das sind die besten Songs 2017
Weiterlesen