Mura Masa Demon Time


Polydor/Universal (VÖ: 16.9.)

von

Mura Masa ist der Typ mit der extralangen Gästeliste. Schon auf R.Y.C. (2020) hatte der britische Produzent Pop-Prominenz wie Tirzah, Slowthai oder Wolf Alice zu Gast. Auf DEMON TIME gibt es nun wieder überwiegend Featuring-Songs, mit Pa Salieu und Skillibeng („Blessing Time“) sowie Lil Uzi Vert, PinkPantheress und Shygirl („Bbycakes“) sind erneut Berühmtheiten dabei.

🛒  DEMON TIME bei Amazon.de kaufen

Was im Vergleich zum Vorgänger auffällt: Der Gitarrenanteil und Indie-Faktor ist zurückgegangen (mit Ausnahme von „2gether“), die elf Tracks steuern eher den Dancefloor an. Die Einflüsse reichen dabei von Latino- Pop über Hyperpop bis hin zu Acts wie der verstorbenen schottischen Produzentin Sophie.

Herausragend ist die Hommage an Gwen Stefanis „Hollaback Girl“, das bei Mura Masa (ft. Shygirl/Channel Tres) zur „Holaback Bitch“ wird und musikalisch eine spannende Fusion aus House, Jazz und Rap ist. Davon abgesehen gibt es aber auch viele Songs, die überproduziert wirken und bei denen die Kompositionen wenig aufregend oder außergewöhnlich sind.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Shygirl :: Nymph

Hüh und hott, rein und raus: Dieses gar nicht schüchterne Girl poppt rhythmisch zu makellos produzierter Post-Bass-Musik.

Mura Masa :: R.Y.C (Raw Youth Collage)

Der global inspirierte Pop des 23-jährigen Grammy-Gewinners ist dermaßen fit für die Zukunft, dass man nur hoffen kann, es möge...

Lil Uzi Vert :: Luv Is Rage 2

Der Rapstar aus Philadelphia definiert die HipHop-Kernkompetenzen neu – und steigt auf Platz 1 der US-Charts ein.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Lil Uzi Vert erklärt sich auf Instagram als nicht-binär – Twitter reagiert gespalten

Während ein Großteil der Fans Lil Uzi Verts Outing auf Twitter unterstützt, verweisen andere auf transphobe Textzeilen aus dem Jahr 2019.

Lil Uzi Vert wirft Mobiltelefon ins Publikum – und verletzt eine Frau am Kopf

Lil Uzi Vert hat bei seinem Auftritt auf dem Wireless Festival 2022 ein Mobiltelefon in die Crowd geworfen – und so eine Frau am Kopf verletzt.

Mura Masa kündigt neues Album an – Single „blessing me (with Pa Salieu & Skillibeng)“ hier im Stream

DEMON TIME erscheint im September, die dritte neue Single von Mura Masa könnt Ihr schon jetzt hören.


Der Musikexpress 10/2022 mit Kraftklub, Shygirl, Yeah Yeah Yeahs & Neu! – die Themen im Überblick
Weiterlesen