The 1975 Being Funny In A Foreign Language


Dirty Hit/Virgin/Universal (VÖ: 14.10.)

von

Ein Blick zurück auf die Bewertungen der Alben von The 1975 in diesem Magazin: 2016 gab es für I LIKE IT WHEN YOU SLEEP FOR YOU ARE SO BEAUTIFUL YET SO UNWARE OF IT vom Autor dieser Zeilen zwei Sterne, zwei Jahre nach diesem Verriss erhielt A BRIEF INQUIRY INTO ONLINE RELATIONSHIPS immerhin drei Sterne, erneut zwei Jahre später bewertete der Rezensent NOTES ON A CONDITIONAL FORM mit vier Sternen.

🛒  BEING FUNNY IN A FOREIGN LANGUAGE bei Amazon.de kaufen

Dass es für BEING FUNNY IN A FOREIGN LANGUAGE nun, siehe unten, fünf Sterne gibt, folgt dem Gesetz der Serie und ist das Resultat einer erstaunlichen Entwicklung. Zu Beginn der Karriere wirkten The 1975 wie eine britische Band, die Digital Native Pop perfekt auf den Punkt brachte. Nicht, weil sie einen Sound dafür fand. Sondern weil sie die richtigen Themen behandelte. So organisierten sich The 1975 eine feste Fanbasis, die bislang alle Platten der Band in Großbritannien auf die Eins hievten.  Weil sich im Laufe der Jahre die Welt immer weiter auffächerte, gewannen die Alben von The 1975 an Vielfalt, bis schließlich NOTES ON A CONDITIONAL FORM zu einem abendfüllenden Doppelalbum geriet, das sich wie eine Kurvenfahrt durch die Alpen anfühlte: Also superinteressant, aber hört das auch mal auf?

Nun ist der Wunsch, die Band und ihr Songwriter Matt Healy mögen sich doch bitte fokussieren, wahr geworden. Für BEING FUNNY IN A FOREIGN LANGUAGE haben The 1975 jeden Song ausformuliert, „Part Of The Band“ erinnert an Ben Folds in Bestform, „Oh Caroline“ ist ohrenschmeichelnder Pop, „Winterring“ wehmütiger Indie- Pop. Ganz am Ende spielt die Band noch die Neo-R’n’B Ballade „Human Too“ sowie den nostalgischen Americana-Abschluss „When We Are Together“ mit Fiedel und Träne im Knopfloch – interessanterweise beides Lieder, die an Bon Iver erinnern. Es ist also wieder gut was los bei The 1975. Mit dem Unterschied, dass dieses Mal nichts weg kann.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Voodoo Jürgens :: Wie die Nocht noch jung wor

Der Wiener Liedermacher findet den Glamour sogar noch im eigenen Ableben.

Various Artists :: FAC51 The Haçienda 1982

Pop, Postpunk, Electro: The Haçienda hätte dieses Jahr ihren 40. Geburtstag gefeiert. Eine 4-CD-Box blickt zurück auf die ersten, aufregenden...

Michael Jackson :: Thriller 40

Unfassbar! 40 Jahre ist es schon her, dass Jackson sein ikonisches Pop-Werk in die Umlaufbahn katapultierte, wo es bis heute...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Pogendroblem: Ohne diese Band kannst du 2022 vergessen

Eine der aufwühlendsten Punkbands der Stunde heißt komisch und kommt aus Köln. Von ihr stammt der markante Slogan: „Keine Freiheit für neuen deutschen Männerschweiß“. Pogendroblem legen außerdem ein Faible für Hits und Utopien an den Tag. Linus Volkmann widmet ihnen die aktuelle Popkolumne. Okay, ein Gastauftritt von Christiane Rösinger ist auch drin.

Jahresrückblick 2022: Apple Music rankt die Streaming-Hits

An der Spitze der Top 100 stehen The Kid LAROI und Justin Bieber mit „Stay“.

Billie Eilish spricht erstmals über ihren Freund Jesse Rutherford

Die Sängerin kann demnach nicht glauben, mit The-Neighbourhood-Sänger Jesse Rutherford zusammen zu sein.


Kim Petras: Erste Transfrau an der Spitze der amerikanischen Charts
Weiterlesen