Spezial-Abo

Rock am Ring 2015: Wohin zieht das Festival jetzt?

von

Die Meldung machte schnell die Runde: 2014 wird Rock am Ring zum letzten Mal in gewohnter Art und Weise stattfinden – der Nürburgring stehe für 2015 nicht mehr zur Verfügung. Doch gibt es ein Happy End für alle Festival-Fans?

Bislang steht lediglich fest, dass Rock am Ring 2015 aufgrund gescheiterter Vertragsverhandlungen – der neue Betreiber habe höhere Gewinne verlangt – nicht wie bisher am Nürburgring stattfinden wird. Das heißt nicht, dass das Festival zu Grabe getragen wird, jedoch muss sich eine neue Location finden, die rund 87.000 Menschen aufnehmen kann. Bereits 2013 diskutierte man dieses Problem und der Hockenheim-Ring stand dabei als Option im Raum.

Für die Fans bleibt der Trost: Die Ticketpreise bleiben wohl weiterhin im Rahmen, denn eine Vereinbarung mit dem Nürburgring-Betreiber auf Kosten der Festival-Besucher hat Veranstalter Marek Lieberberg offenbar ausgeschlossen. Wir halten euch über News zu Rock am Ring natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Seht in der Galerie die schönsten Momente aus den letzten fünf Jahren Rock am Ring:

🌇Bilder von "Rock am Ring: Die schönsten Momente der letzten 5 Jahre" jetzt hier ansehen


Podcast-Apps im Vergleich: Diese Apps für Android und iOS solltet Ihr ausprobieren
Weiterlesen