Galerie

Schweiger, Schweighöfer, Liefers, Bully: Erste Bilder aus „Vier gegen die Bank“ von Wolfgang Petersen

von

 

Am 25.Dezember kommt unter der Regie von Wolfgang Petersen sehr viel deutsche Starpower in die Kinos. „Vier gegen die Bank“ heißt das Projekt des Regisseurs, der neben „Das Boot“ auch die Hollywood-Filme „Troja“ und „Der Sturm“ inszeniert hat. Und die Besetzungsliste liest sich nach sicherem Hit: Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Michael „Bully“ Herbig, Jan Josef Liefers und Alexandra Maria Lara bilden das Zentrum der Krimi-Komödie.

Warner Bros. hat nun die ersten Fotos (siehe Galerie oben) aus dem Film veröffentlicht, ein erster Trailer dürfte bald folgen. In „Vier gegen die Wand“, mit dem Petersen seinen eigenen Fernsehfilm aus dem Jahr 1976 neu auflegt, werden drei Anleger (Liefers, Schweiger, Schweighöfer) um ihre Ersparnisse gebracht. Und zwar durch den Plan eines Bankdirektors (Thomas Heinze), der dadurch einen von „Bully“ gespielten Anlageberater loswerden möchte. Das Quartett hat also allen Grund, sauer auf die Bank zu sein und schmiedet deshalb Pläne, das Geldhaus um seine Kohle zu erleichtern.

Für Wolfgang Petersen ist „Vier gegen die Bank“ der erste Film seit seinem 2006er Actionfilm „Poseidon“, Til Schweiger hingegen floppt aktuell mit seinem Cro-Film „Unsere Zeit ist jetzt“ in den Kinos. Am Startwochenende gingen nur circa 22.000 Zuschauer zu Cro und Schweiger ins Kino.


Cook the Beat: Diese Kochbücher liefern den passenden Soundtrack zum Rezept
Weiterlesen