Sechs Minuten aus „Tron: Legacy“

von

Noch vor Veröffentlichung des Daft-Punk-Soundtracks zu

Tron: Legacy

gibt es bereits ein sechsminütiges Snippet des Albums im Internet. Für den Score arbeiteten

Daft Punk

mit einem 100-köpfigen Orchester zusammen. Das Ergebnis lässt – gemessen am sechsminütigen Soundtrack-Ausschnitt – nichts Gutes hoffen: Beliebig und wenig melodiös anschwellende Streicher wie in jedem zweiten Hollywood-Film, für den heutzutage Hans Zimmer und Co verantwortlich zeichnen. Austauschbar.

sn – 17.11.2010


Verkannte Kunst (4): TicTacToe waren die wahren Pionierinnen, die angeblich SXTN waren
Weiterlesen