Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Solange veröffentlicht Film zum neuen Album „WHEN I GET HOME“

Die US-amerikanische Sängerin Solange Knowles veröffentlichte einen Begleitfilm zu ihrem neuen Album WHEN I GET HOME. Der Film wurde von Solange selbst inszeniert und bearbeitet. Weitere Mitwirkende waren die Regisseure Alan Ferguson, Terence Nance, Jacolby Satterwhite und Ray Tintori sowie die Künstler Autumn Knight und Robert Pruitt. 

„Der Film ist eine Erkundung des Ursprungs und stellt die Frage, wie viel wir von uns selbst mitbringen und was wir in unserer Entwicklung zurücklassen“, lässt Solange mitteilen.

Der 33-minütige Film ist ausschließlich bei Apple Music im Stream zu sehen.

In dem Film, der die Songs von WHEN I GET HOME enthält, spielt Solange die Hauptrolle. Es gibt eine ausgefeilte Choreografie, eine Flotte von Sportwagen, Szenen aus einem Rodeo, einen mit einer fantastischen Maske reitenden Mann, eine Frau, die eine Raumschiffkonsole zusammenschweißt und vieles mehr. Während der Song „Sound of Rain“ spielt, gibt es ein surreales animiertes Original-Kunstwerk von Satterwhite, das unter anderem brennende Personen zeigt.

Zuletzt veröffentlichte Solange ihr gefeiertes Album A SEAT AT THE TABLE 2016 . Seitdem tourte sie mit dieser Platte, gewann den Grammy für die beste R‘n‘B-Performance („Cranes In the Sky“) und war Teil einer Calvin-Klein-Kampagne. Sie ist die kleine Schwester der Sängerin Beyoncé und seit 2002 selbst als Profimusikerin unterwegs.


Da ist es: Hört Solanges neues Album 'WHEN I GET HOME' hier im Stream
Weiterlesen