Highlight: Serien wie „13 Reasons Why“: Diese Serien erzählen von Außenseitern und sozialem Druck

„Star Wars“ auf Netflix: Ausgerechnet der wichtigste Film der Reihe fehlt

In den USA haben Disney, denen „Star Wars“ gehört, und Netflix schon seit einiger Zeit eine strategische Partnerschaft, deshalb gehören die „Star Wars“-Filme dort auch fix zur Auswahl des Streaming-Dienstes. Zumindest bis 2019, dann startet Disney nämlich seinen eigenen Streaming-Dienst und zieht alle seine Filme von Netflix ab.

https://www.musikexpress.de/star-wars-die-letzten-jedi-im-schnellcheck-story-darsteller-beste-und-schlechteste-momente-982159/

Bis dahin können aber noch viele Zeichentrick-Klassiker und Marvel-Filme (gehören auch Disney) auf Netflix abgerufen werden. Und nun auch in Deutschland endlich die einzelnen „Star Wars“-Episoden. Wie Netflix Deutschland am Freitag mitteilte, wird „Das Erwachen der Macht“, die aktuellste Episode, ab sofort zur Verfügung stehen.

In wenigen Wochen folgen dann „Das Imperium schlägt zurück“, „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, „Die dunkle Bedrohung“, „Angriff der Klonkrieger“ und „Die Rache der Sith“. Diese fünf Teile der Reihe werden ab dem 15. Oktober im deutschen Netflix zur Verfügung stehen. Auffällig ist allerdings, dass „Eine neue Hoffnung“, der allererste „Star Wars“-Film, nicht in die Mediathek kommt. Zumindest wurde er bisher nicht angekündigt. „Rogue One“, der 2016 in die Kinos kam, fehlt ebenfalls noch. Der Grund für das Fehlen von „Eine neue Hoffnung“ ist ein Rechteproblem. Der erste „Star Wars“ gehört immer noch dem Filmstudio Fox, für das George Lucas den Film damals produzierte. Erst nach überraschend negativen Test-Screenings erhielt Lucas die kompletten Rechte für alle Inhalte.

Die nächste Episode der „Star Wars“-Reihe startet am 14. Dezember in den deutschen Kinos. „The Last Jedi“ wird sie heißen, die Geschichte von Luke Skywalker und Rey wird dann weitererzählt.

https://www.musikexpress.de/star-wars-alle-filme-ranking-727377/


„The End Of The F***ing World“ (Staffel 2): Der gelungene Abschluss einer skurril-makaberen Bonnie-und-Clyde-Geschichte
Weiterlesen