„Star Wars“-Produzentin bestätigt: Jar Jar Binks wird nicht in „Episode VII“ zu sehen sein

von

Wenn sich „Star Wars“-Fans auf eine Sache einigen können, dann darauf, dass die drei „Star Wars“-Prequels auch ohne Jar Jar Binks ausgekommen wären. Kaum ein Charakter im „Star Wars“-Universum ist so unbeliebt wie der Gungan vom Planeten Naboo.

Das scheinen auch die Macher des kommenden siebten „Star Wars“-Teils „Das Erwachen der Macht“ verinnerlicht zu haben: Auf einer Pressekonferenz gab die Produzentin Kathleen Kennedy nun in einem knappen Statement bekannt: „Jar Jar Binks ist definitiv nicht Film“, und erntete dafür Applaus vom Publikum.

Neben Jar Jar Binks wird es aber auch kein Wiedersehen mit den Ewoks geben: Auch die pelzigen Kreaturen aus „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ haben es nicht in den siebten Teil der Reihe geschafft, weil „Harrison Ford darauf bestanden hat“ – das meinte Produzentin Kennedy zumindest im Scherz.

„Star Wars: Das Erwachen der Macht“ startet am 17. Dezember 2015 in den Kinos.


Mehr über „Star Wars“ erfahrt Ihr in der neuen Ausgabe von ME.MOVIES, die am 12. November 2015 mit einem großen „Star Wars“-Sonderteil erschienen ist. Hier findet Ihr einen Themenüberblick.

ME-Movies-Direkt-bestellen-Abo-Musikexpress

Das Heft gibt es am Kiosk und im gut sortierten Zeitschriftenladen, alternativ könnt Ihr es auch direkt bei uns bestellen:

me.Movies

„Star Wars“: So reagierte Harrison Ford auf den neuen „Han Solo“
Weiterlesen