Stone Temple Pilots: Ihr neuer Sänger Jeff Gutt geht glatt als Scott Weilands Doppelgänger durch

von

Ein paar Tage, nachdem die Stone Temple Pilots bei einem Konzert offiziell Jeff Gutt als ihren neuen Sänger vorstellten und prompt eine neue Single mit ihm veröffentlichten, ist nun offizielles Livematerial der Show aufgetaucht.

13 Songs spielte die neu zusammengefundene Band im Hollywood Troubadour, neben der Single „Meadow“ auch Klassiker wie „Down“, „Interstate Love Song“ und „Plush“. Jetzt, da Videos des Abends zu sehen sind, können und müssen auch abwesend Gewesene im Guten wie im Schlechten sagen: Seine Stimme, seine blondierten Haare, seine Posen – Jeff Gutt könnte durchaus als Doppelgänger von Scott Weiland durchgehen.

Seht hier das Livedebüt von Stone Temple Pilots‘ neuer Single „Meadow“ mit Jeff Gutt:

Stone Temple Pilots‘ FIRST performance of Meadow with new lead singer auf YouTube ansehen

„Still Remains“ der „neuen“ Stone Temple Pilots:

Stone Temple Pilots – Still Remains [Live @ SiriusXM] auf YouTube ansehen

Die Suche nach einem neuen Sänger soll mehrere Monate gedauert haben. 15.000 Bewerbungen waren bei Dean DeLeo, Robert DeLeo und Erik Kretz eingegangen. Schließlich entschied man sich für Jeff Gutt. Nach Scott Weiland, der im Dezember 2015 starb, und Linkin Parks Chester Bennington, der nach zwei Jahren 2015 aus der Band ausstieg und sich im Juli 2017 das Leben nahm, wird nun der 41-jährige Gutt stehen, der durch seine Teilnahme an der US-amerikanischen Castingshow „The X Factor“ bekannt wurde.

„Es war sofort klar, dass Jeff den Stimmumfang hat, um gesangliche Herausforderungen bei Songs wie ‘Piece Of Pie’ und ‘Interstate Love’ Song zu meistern. Aber wir entdeckten auch, dass er ein gutes Ohr für Melodien hat und weiß, wie man einen Song schreibt“, begründete Robert DeLeo die Entscheidung für Jeff Gutt, der zu den 30 Sängern gehörte, die die Band zu einer Session im Studio eingeladen hatte. Gutt war am letzten Castingtag dran und war der Einzige, der zuvor nicht eigene Musik in digitaler Form mitsamt der Bewerbung geschickt hatte.

Im September 2016 begannen die Aufnahmen für ein gemeinsames Album in neuer Formation, im Frühjahr 2018 soll es erscheinen.

Stone Temple Pilots live am 14. November 2017 im Hollywood Troubador – die Setlist:

Down
Wicked Garden
Vasoline
Coma
Interstate Love Song
Plush
Big Empty
Still Remains
Meadow
Kick Out The Jams (with Wayne Kramer)
Sex Type Thing
Tripping’ on a Hole in a Paper Heart
Piece of Pie

t:Stone Temple Pilots: Ihr neuer Sänger Jeff Gutt geht glatt als Scott Weilands Doppelgänger durch


Scott Weiland, der als Sänger der Stone Temple Pilots und von Velvet Revolver bekannt war, ist mit 48 Jahren gestorben. Er war ein charismatischer Frontmann, ein begnadeter Sänger und Künstler – auch wenn er es einem schwer machte, das anzuerkennen.auf Musikexpress ansehen


Fler-Wiki: Die spannendsten Fragen und Antworten zum Rapper
Weiterlesen