Streetwear-Marke Richardson teasert Kollaboration mit Pornoseite PornHub

Eine der wohl verrücktesten Mode-Kollaborationen aller Zeiten nähert sich an: Die Streetwear-Marke Richardson hat über ihren Instagram-Account eine neue Kollaboration angeteasert. Diesmal jedoch nicht mit anderen Hype-Brands wie Supreme oder Anti Social Social Club, sondern: der weltgrößten Porno-Website PornHub.

Dabei macht die Zusammenarbeit mehr Sinn als man im ersten Moment denken mag. Schließlich begann die Karriere der nach ihrem Schaffer Andrew Richardson gegründeten Marke als Schmuddel-Erwachsenen-Magazin. Man könnte also beinahe davon sprechen, dass Richardson „back to the basics“ kehrt.

Details über die gemeinsame Kollektion von Richardson und PornHub sind jedoch noch nicht bekannt. So ist auch nicht sicher, ob die im Instagram-Post abgebildete schwarze Bomber-Jacke tatsächlich Bestandteil der Linie sein wird oder schlichtweg als textile Litfaßsäule herhalten muss.


Idealer Konzertbegleiter: Mit diesen Smartphones schießt Ihr scharfe Fotos im Dunkeln
Weiterlesen