Super Bowl: Dr. Dre, Snoop Dogg und Eminem in Halbzeit-Show

von

In der Nacht vom 13. Februar wird der diesjährige Super Bowl im SoFi Stadium in Inglewood, Los Angeles, stattfinden. Zwar wissen wir noch nicht, wie die Spiele ausgehen werden, dennoch ist eines bereits sicher: die musikalische Untermalung der legendären Halbzeitshow.

Denn hierfür konnten die Veranstalter*innen abermals hochkarätige Gäste finden. Geladen wurden etwa Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige sowie Kendrick Lamar.

Die Koryphäen rund aus R’n’B und Hip-Hop haben zusammen 44 Grammys gewonnen und eifern nun den Auftritten von Lady, Gaga, Beyonce und Coldplay nach. Den Pepsi-Trailer unter der Regie von F. Gary Gray zur Ankündigung der Musiker*innen gibt es bereits zu sehen.

Der Super Bowl ist eines der wichtigsten Sportereignisse der Welt und erzielt in den USA zu Spitzenzeiten eine Zuschaueranzahl von rund 140 Millionen. Weltweit werden sich um die 800 Millionen Menschen die Spiele ansehen.


US-Komiker Dave Chappelle wurde während seines Auftritts in Los Angeles angegriffen
Weiterlesen