Seht Taylor Swift als nackten Cyborg in ihrem neuen Video

von

Es gibt wohl wenige Popstars, die das Spiel mit den Medien so sehr verstanden haben, wie Taylor Swift. Da kommt sie nach drei Jahren Pause mit einem leergeräumten Instagram-Account daher, postet ein paar Schlangen, veröffentlicht über Nacht ein Rekord-Video zur Comeback-Single „Look What You Made Me Do“ und siehe da: REPUTATION ist schon vor Veröffentlichung eine Cash Mashine.

Swifts aktuellste Offensive: Am vergangenen Freitag veröffentlichte sie mit „Gorgeous“ die dritte Single aus ihrem sechsten Album und provozierte Rumgerate, wer denn das Kleinkind zu Beginn des Songs sei. In diversen Online-Foren wurde bis zum Umfallen spekuliert.

Jetzt also der nächste Coup

Taktisch clever zieht Taylor schon jetzt nach: Auf Instagram postete die Sängerin einen Teaser zum neuen Clip zu „…Ready For It?“. Mit einer von Sci-Fi angehauchten Ästhetik und, Achtung: einer nackten Cyborg-Taylor.

https://www.instagram.com/p/Bal9WulHSAK/?

Das vollständige Video, das wahrscheinlich wieder sämtliche Rekorde brechen wird, soll in der Nacht zum Freitag erscheinen. Da hat man ja dann das ganze Wochenende, um darüber ausgiebig zu diskutieren. Das dazugehörige Album soll am 10. November kommen.


The National kündigen neues Album an – Song „Tropic Morning News“ hier im Stream
Weiterlesen