The 1975 veröffentlichen neue Single und geben Release-Datum ihres Albums bekannt

The 1975 haben ihre neue Single „People“ inklusive dazugehörigem Video veröffentlicht. Dieses wird von einem Warnhinweis begleitet, der darauf hinweist, dass unter Epilepsie leidende Menschen sich den Clip nicht ansehen sollten, da er starke und grelle visuelle Effekte enthält.

Zusätzlich haben die Briten ein offizielles Datum für das Release ihres vierten Studioalbums bekannt gegeben:  NOTES ON A CONDITIONAL FORM wird am 21. Februar 2020 erscheinen.

Wie alle bisherigen Alben von The 1975 wird auch NOTES ON A CONDITIONAL FORM ein Intro mit dem Titel „The 1975“ enthalten. Diesmal wurde es jedoch von der 16-jährigen Greta Thunberg eingesprochen, die damit ihr musikalisches Debüt gibt. Nach der Veröffentlichung des Tracks beklagten sich die Indierocker in einem Interview darüber, dass vor ihnen zahlreiche größere Künstler eine Zusammenarbeit mit der Klimaaktivistin abgelehnt hätten.

Thunberg sei momentan eine der wichtigsten Personen auf dieser Welt, der man unbedingt eine Plattform geben müsse, so Matt Healy und Jamie Oborne, Manager der Band, in einem BBC-Podcast-Interview. Deshalb sei es für die beiden komplett unverständlich, warum so viele andere Künstler, die viel größer seien als The 1975, sich dieser Möglichkeit verweigerten.

The 1975 sind für ihre Bemühungen bekannt, Klima und Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Sie verzichten zum Beispiel beim Verkauf ihrer Alben auf CD-Hüllen aus Einwegstoffen oder minimieren die Schadstoff-Entstehung bei der Produktion ihrer Vinyls.

Ihr aktuelles Album A BRIEF INQUIRY INTO ONLINE RELATIONSHIPS erschien am 30. November 2018. Die Review vom Musikexpress findet Ihr hier:

The 1975 :: A Brief Inquiry Into Online Relationships 

 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Billie Eilish mit brennenden Flügeln: Seht hier ihr neues Video zu „all the good girls go to hell“
Weiterlesen