Trailer zu den neuen Staffeln von „Prison Break“ und „24“

von

Falls irgendwer noch nicht davon überzeugt ist, dass der Remake- und Fortsetzungswahn außer Kontrolle geraten ist: Bald erscheint die Fortsetzung zu „Prison Break“ und das Reboot zur Spionage-Serie „24“. Und zu beiden Serien wurden nun erste Trailer veröffentlicht.

„Prison Break“ war leider eine Serie, die mit jeder Staffel (2005-2009) etwas schlechter wurde. Natürlich musste auf die geniale erste Staffel eine zweite folgen um die Geschichte weiterzuführen, doch dabei hätte man es dann auch lieber belassen. Dritte und vierte Staffel waren zwar gut gemeint, hatten aber immer weniger mit der eigentlichen Handlung zu tun und die Kohärenz ging verloren.

Anfang 2017 wird nun eine fünfte Staffel erscheinen. Ob gerechtfertigt oder nicht, man darf jedenfalls hoffen, dass die Makel der beiden vorherigen Staffeln ausgemerzt wurden. Titelheld Michael Scofield (Wentworth Miller), Lincoln Burrows (Dominic Purcell), Theodore „T-Bag“ Bagwell (Robert Knepper) und auch Dr. Sara Tancredi (Sarah Wayne Callies) sind wieder Teil des Ensembles. Nachdem Lincoln feststellt, dass sein jüngerer Bruder Michael Scofield am Leben ist und  – mal wieder – im Gefängnis sitzt, schmiedet er einen Ausbruchsplan. Doch wie es scheint verfolgt der Inhaftierte seine eigenen Ziele – der Plot klingt bisher tatsächlich arg vertraut.

https://www.youtube.com/watch?v=x9T-9fZn_oA


Folgt uns auf Facebook!


„Alles was sie sehen geschieht in Echtzeit.“ So lautet das Motto der Action-Serie „24“. Mit ihrem innovativen Konzept, den schnellen Szenenwechseln, dramatischen Bildeinschüben und dem Gefühl von echtem Zeitdruck konnte die Serie die Zuschauer anfangs an sich binden. 24 Stunden in 24 Folgen. In insgesamt neun Staffeln und einem Fernsehfilm wurde die Amerikanische Bevölkerung vor diversen Bedrohungen gerettet. Ob Atombombe, Virus oder ein Terrorist, der versucht in Atomkraftwerken eine Kernschmelze herbeizuführen, Jack Bauer (Kiefer Sutherland) hatte die Lage stets im Griff. Jetzt, nach knapp zwei Jahren, ist ein Reboot der Serie bestätigt. Der Titel: „24: Legacy“. Den Trailer könnt Ihr Euch hier anschauen:

Official Trailer | 24: LEGACY auf YouTube ansehen

Hier wird Corey Hawkins („Straight outta Compton“) das Erbe von Kiefer Sutherland antreten. Um einen Anschlag zu verhindern und seine Familie zu beschützen, bittet er die altbekannte Anti-Terror-Einheit – CTU – um Hilfe. Sieht wie „24“ aus und fühlt sich auch so an – zumindest im Trailer. Dafür sorgt auch Kiefer Sutherland, der zwar nicht vor der Kamera zu sehen sein wird, dafür aber zusammen mit Howard Gordon (“Homeland“, „24“) und Brian Gazer („A Beautiful Mind“, „24“) als Produzent mitwirkt. Im erstenTrailer lernt man zuerst die neuen Charaktere kennen, es folgen seriencharakteristische Action-Szenen, untermalt vom typischen Inception-Dröhnen. Man darf hoffen, dass der neue Titelheld für frischen Wind in der Serie sorgt und so das generische Muster der Ein-Mann-Terrorbekämpfung durchbricht.

Ab dem 5. Februar wird „24: Legacy“ in den USA zu sehen sein. Ein deutscher Start dürfte kurz darauf folgen.


Mit Oi Black, Jugo Ürdens & Hyäne Fischer: Die 166 (!) „besten“ Wortspiel-Bandnamen
Weiterlesen