Trailervorschau

Trailervorschau: Neue Filmtrailer im August 2018

Euer Abendprogramm ist gesichert: Statt Popcorn und Film gibt es die neuesten Trailer auf die Augen. So wisst Ihr über die spannendsten Neuerscheinungen der kommenden Monate Bescheid und könnt den cineastischen Gewinner Eures nächsten Kinobesuchs sicher küren.

Action

Venom

Der zweite Trailer ist endlich raus, das Marvel-Universum wird offiziell am 05. Oktober 2018 erweitert. Eddy Brock geht der Spur Dr. Drakes nach, der Menschen zum Opfer von Experimenten mit einem außerirdischen Organismus macht. Dabei infiziert Brock sich selbst mit einem Symbionten und wird zu einer gefährlichen, übernatürlichen Kreatur zwischen Mensch und Alien: Venom.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=xLCn88bfW1o

Drama

If Beale Street Could Talk

Schon was vor am nächsten Valentinstag? Wenn ja, sagt es ab. Da kommt nämlich „If Beale Street Could Talk“ in die deutschen Kinos. Nach dem Meisterwerk „Moonlight“ haut Barry Jenkins ein ganz besonderes Drama raus: Die schwangere Tish versucht verzweifelt, die Unschuld ihres Ehemanns zu beweisen. Der sitzt nämlich im Knast und wird der Vergewaltigung beschuldigt. Das Ganze spielt in Harlem in den siebziger Jahren.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=k2zvPTGiJj4
Moonlight jetzt bei Amazon.de bestellen

Utøya 22. Juli

Dieses Drama behandelt ein sehr sensibles Thema: Zwei Schwestern verbringen im Sommer 2011 ihre Ferien in einem Sommercamp und werden zum Opfer der terroristischen Massenmorde auf der Insel Utøya. Ab dem 20. September 2018 im Kino.

Trailer 

https://www.youtube.com/watch?v=J87SXGagqK0

The Happy Prince

Oscar Wilde liegt im Sterben. Er reflektiert sein Leben, seine missglückte Ehe, die unheilvolle Affäre mit Lord Alfred Douglas und geht der Frage nach, ob er jemals der berühmteste Kopf der britischen Hauptstadt war. Das historische, ironische, humorvolle Porträt des Poeten gibt’s auch schon im deutschen Kino, der Trailer ist für die amerikanische Premiere im Herbst vorgesehen.

Trailer 

https://www.youtube.com/watch?v=4HmN9r1Fcr8

Krimi/ Thriller

Lizzie

Im Scheinwerferlicht steht der blutrünstige Doppelmord an Andrew und Abbey Borden, der bis heute nicht aufgeklärt wurde, aber bereits 1892 geschah. Verdächtigt und dann freigesprochen wird deren Tochter Lizzie, die Chloë Sevigny verkörpert. Kristen Stewart schlägt (vermutlich) nicht mit der Axt zu, sondern spielt die Rolle des Dienstmädchens, der Verbündeten und Geliebten Lizzies. Und das macht die ganze Sache noch beklemmender: Der Trailer wurde einen Tag vor dem 126. Jahrestag des tatsächlich geschehenen Mords veröffentlicht.

Trailer

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=A79ziwolkr4
Die irre Heldentour des Billy Lynn jetzt bei Amazon.de bestellen

Horror

Puppet Master

Edgar ist frisch geschieden und kehrt nach Hause zurück. Im alten Kinderzimmer seines Bruders findet er eine Puppe. Pleite wie er ist, verkauft er das Andenken, um an etwas schnelles Geld zu kommen. Die Puppe kommt aber schnell in Edgars Leben zurück: Auf einer Convention erwachen (noch mehr) Puppen zum Leben und laufen Amok. Die blutrünstigen Puppen entern am 17. August die amerikanischen Kinos. Der deutsche Kinostart ist noch nicht bekannt.

Trailer 

https://www.youtube.com/watch?v=rtSF_-Gyl40

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Mike Colter: „Die Geschichte von Luke Cage ist ein HipHop-Western“
Weiterlesen