Spezial-Abo
🔥U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst

Überraschung: Chris Martin und Kings of Leon performen „Fans“


Alles für die Fans: Beim Auftritt von Kings of Leon auf dem Radio 1’s Big Weekend in Glasgow teilte sich die Band für einen Song die Bühne mit Coldplay-Sänger Chris Martin. Auch wenn er nur spielen, nicht mitsingen wollte, konnte sich der Musiker bei „Fans“ ein paar euphorische Töne nicht verkneifen.

Am Tag zuvor hatten Coldplay als Headliner gespielt, Chris Martin ließ sich einen weiteren, wenn auch kurzen Auftritt nicht nehmen. Kings-of-Leon-Sänger Caleb Followill begrüßte seinen Freund mit den Worten: „Ich möchte euch den zweitberühmtesten Sänger hier und heute vorstellen. Er sagt, er wird nicht singen, aber wir werden sehen.“

Grund zur Freude dürfte Martin jedenfalls haben – Coldplays neues Album GHOST STORIES sichert sich in der zweiten Woche Platz 6 der deutschen Charts.

Das Video vom Überraschungsauftritt gibt es hier:


U2s „Beautiful Day“ wird von Artists wie Chris Martin, Khalid und Tove Lo gecovert
Weiterlesen