Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

Verstorbene Musiker: So sähen sie im Jahre 2013 aus

Jimi Hendrix grau, Kurt Cobain faltig: So hätten längst verstorbene Musiker heute ausgesehen. Grafikdesigner von Sachs Media Group und Phojoe haben mithilfe von Softwaretechnik die musikalischen Helden der Vergangenheit wiederbelebt. Hätten diese Künstler damals nicht viel zu früh das Zeitliche gesegnet, sie wären heute allesamt gesetzte, bisweilen doch recht betagte Persönlichkeiten.

In der Galerie seht Ihr die Musiker, die viel zu früh in die Geschichte eingingen und welches Gesicht uns heute gegenüberstünde.

Kooperation

Ex-Nirvana-Manager kündigt neues Buch „Serving the Servant: Remembering Kurt Cobain“ an
Weiterlesen