Video: Denyo meldet sich mit „#Derbe“ zurück

Denyo ist wieder da. Der Rapper, der einst mit den (Absoluten) Beginnern ein Stück Deutschrap-Geschichte schrieb, kündigt sein viertes Soloalbum an. #DERBE, so der Name des Albums, soll am 17. April erscheinen. Schon jetzt zeigt Denyo ein neues Video zum Titelsong.

„#Derbe“ ist nicht unbedingt das, was man ein klassisches HipHop-Comeback nennen würde. Im Text wie im Clip zu „#Derbe“ geht es mehr um Katerstimmung als um die Party selbst, entsprechend kommt der Track mit wenig Beats aus und viel Autotune daher.

Kooperation

Denyo veröffentlichte bisher drei Soloalben: 2001 erschien MINIDISCO, 2005 THE DENYOS, und 2009 folgte die Songwriter-Platte SUCHEN & FINDEN, die er unter seinem bürgerlichen Namen Dennis Lisk rausbrachte. 2011 moderierte er auf dem TV-Sender VOX die Sendung „Cover My Song“.

Auf Denyos neuem Album #DERBE werden außer Denyo selbst Jan Delay, Sido und Torch zu hören sein. Die Tracklist liest sich wie folgt:

1. #DERBE

2. Kein Bock (feat. Jan Delay & Sido)

3. Gegenwind

4. Space Jam

5. Hübsche Frauen

6. WrkHrd

7. Papa (feat. Torch)

8. Reloaded

9. Elbtunnelblick

10. Urlaub im Grünen


Neuer Buchstabe „A“: Kündigen Die Ärzte ein neues Album namens „ABSTRAKT“ an?
Weiterlesen