Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19
Highlight: Musik rundherum: Die besten 360-Grad-Kameras, die Ihr Euch leisten könnt

Video: Seht Hurricane Deans „Arsenal Of Colors“ hier zuerst

Indierock statt Unwetterwarnung: Hurricane Dean aus Ostfriesland haben ein neues Video abgedreht. Vertont wird darin ihr ebenfalls neuer Song „Arsenal Of Colors“, und wie sich das Ergebnis anhören und -sehen lässt, erfahrt ihr jetzt und hier zuerst – in unserer Videopremiere.

Wer Hurricane Dean bisher nicht kannte, der kennt sie vielleicht doch: Ihre Singles „Flat Random Noise“ und „Appeal“ erreichten auf diversen Radiosendern einiges an Airplay, und das nicht bloß national. Ihre Plattenfirma zitiert unter anderem das polnische EskaRock Radio mit dem irreführenden, wenngleich inhaltlich wohl korrekten Satz: „The first german band after Rammstein that entered the radio charts on place no. 1!“   

Kooperation

Auch „Arsenal Of Colors“ hat dank seines fluoreszierenden New-Wave-Sounds, einem hymnischen Refrain und White-Lies-Gitarren das Zeug zu einem kleinen Hit. Der Song ist die erste Singleauskopplung von Hurricane Deans Debüt-Album N53° E7°, das im Februar 2015 erscheinen soll. Ihr Jahresabschlusskonzert 2014 findet am 13. Dezember im „Kleiner Donner“ in Hamburg statt.


Video-Interview mit Drangsal: „Es ist gerade nicht die Zeit für Gitarrenmusik“ – Auf ein Flens mit…
Weiterlesen