Videopremiere: Swutscher schwitzen auf ihrem „Drahtesel“

Ich und mein Drahtesel, wir sind ein gutes Team“, eine schönere Liebeserklärung an das Fahrrad als bei Swutscher kann es kaum geben. Nachdem die sechs Boys aus Hamburg ihre erste EP WAHNWITZ im September veröffentlicht haben, gibt es jetzt mit „Drahtesel“ eine neue Single.

Das dazugehörige Video ist mindestens genauso schluffig wie der Song selbst, schön im DIY-Stil – passt ganz gut zum dämlichen Bandnamen, denn der steht im Plattdeutschen für „liederlich lebender Mensch“. 

In ihren besten Momenten klingen Swutscher wie eine junge Version von Element Of Crime, in anderen wie Chuckamuck in zehn durchgepowerten Jahren, zuletzt tourten sie als Vorgruppe von Isolation Berlin. Wir sind uns sicher, diese Band wird uns und Euch auch 2018 über den Weg laufen. Oder radeln.

Kooperation

Hört hier in die EP „Wahnwitz“ rein:

Live kann man Swutscher demnächst übrigens auch begutachten. Von Oktober bis Dezember spielen sie ein paar Live-Termine.

Alle Konzerte von Swutscher auf einen Blick:

21.10. Flensburg – Volksbad

17.11. St. Peter-Ording – Hang Ten Garage Club @ Beach Motel

29.11. Hamburg – Golden Pudel

12.12. Dresden – Ostpol

13.12. Berlin – Monarch

14.12. Chemnitz – Nikola Tesla


Platz 3 der „700 besten Songs aller Zeiten“: The Beatles – „A Day In The Life“
Weiterlesen