Nach VMA-Show: Miley Cyrus und Flaming Lips veröffentlichen gemeinsames Album

von

Man kennt sie ja kaum anders. Miley Cyrus als geliebte Skandalnudel. So war es abzusehen, dass sie bei den diesjährigen MTV Video Music Awards in Los Angeles, die sie selbst moderiert hat, ihrem Ruf alle Ehre machen und für einige Überraschungen sorgen würde. Eine davon: Ihr Auftritt mit einer Konfetti-Pistole zwischen den Beinen, gehalten von keinem Geringeren als Flaming-Lips-Frontmann Wayne Coyne und umtanzt von einer Horde bunt gestylter Drag Queens.

Cyrus und die Flaming Lips performten „Dooo It!“, die erste Single ihres noch in der Nacht im Netz veröffentlichten Albums MILEY CYRUS & HER DEAD PETZ, das unter anderem Tracks mit Ariel Pink, Big Sean und Sarah Barthel von Phantogram beinhaltet.

Ein passendes Musikvideo zu „Dooo It!“ wurde natürlich ebenfalls in Umlauf gebracht:

Miley Cyrus – Dooo It! auf YouTube ansehen


Die 20 besten Momente aus 21 Jahren „Splash!“-Festival
Weiterlesen