Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

Vom Rapper zum Designer: Das modische Erfolgsrezept von Tyler the Creator

Tyler the Creator kennen wir eigentlich vornehmlich als Rapper bzw. Mitglied des Hip-Hop-Kollektivs Odd Future. Mittlerweile hat sich der Musiker aber auch als Designer (s)einen Namen gemacht und erklimmt mit seiner Modemarke Golf Wang den internationalen Fashion-Olymp. Die bunten Styles von Shirts, Sweatern und Shorts bis hin zu Accessoires wie Sneakers, Caps oder Socken sind derzeit insbesondere in den USA extrem angesagt – die Trend-Welle schwappt jetzt aber über die Ozeane nach Europa.

Diese drei Fakten zeigen, dass der Rapper, der sich gern über vieles lustig macht, längst im Modebusiness angekommen ist und ein ernstzunehmender Designer ist:

1. Bunte, preiswerte Streetwear, die Spaß macht

Seien wir ehrlich: Die Modeindustrie nimmt sich ab und an etwas zu ernst, oder? Golf Wang setzt auf tragbare, komfortable Styles, die durch Farbe, Design oder Print auffallen. Mit Preisen zwischen ca. drei Euro für Buttons oder ca. 120 Euro für 7/8-Hosen bewegt sich Golf Wang in einem Segment, dass sich auch jugendliche Fans leisten können.

Kooperation

Abseits dessen überzeugt der Rapper mit seinen Designs auch unsere Lachmuskeln. Wie wäre es zum Beispiel mit einem „Adolf-Trump“-Shirt?

tyler-the-creator-golf-wang-adolf-hitler-donald-trump-t-shirt-0
Donald Trump trägt Hitler-Bart – zumindest auf einem Golf Wang Shirt von Tyler The Creator.

https://www.instagram.com/p/BJR91iugtPH/

2. Kanye West kommt zu seiner Fashion-Show

LOS ANGELES, CA - JUNE 11: Hip hop artist/designer/producer Kanye West (L) and model Kendall Jenner attend Tyler, the Creator's fashion show for Made LA at L.A. Live on June 11, 2016 in Los Angeles, California. (Photo by Kevin Winter/Getty Images)
Kanye West mit Schwägerin Kendall Jenner bei der Fashion Show von Golf Wang am 11. Juni 2016 in L.A..

Einige Brands bezahlen ihre Front-Row-Stars mit hohen Gagen, andere wiederum schaffen es allein durch ihre Kreativität, dass Mode-Gurus wie Kanye West (der sich sonst eher in Paris bei der Fashion Week oder in New York zur Präsentation seiner eigenen Linie rumtreibt) ihre erste Modenschau besuchen. Im Juni 2016 debütierte der Rapper mit seiner Kollektion in L.A. zu der sich auch Herr West bemühte!  Tyler zeigte neben Mode Styles Modelle seiner Schuh-Kollaboration mit Adidas  – kennen wir auch von Kanye – und dessen Yeezys – und gab bekannt, dass er ein neues Footwear-Brand namens Golf Le Fleur gründen wird. Alle Entwürfe von Tyler für Golf Wang im Video:

3. Kollaborationen mit etablierten High-Street-Marken

Tyler The Creator kooperiert mit Marken wie Vans und Adidas. Die neue Mini-Sneaker-Kollektion von The Odd Future und Vans ist seit dem 24. September 2016 in ausgewählten Shops in Europa erhältlich und liegt zwischen circa 60 Euro und 90 Euro für den High-Top mit Donut-Print. Schmeckt unserem Portemonnaie auch…

odd-future-vans-1 odd-future-vans-21

Golf Wang PR
Kevin Winter Getty Images
Vans PR
Vans PR

Die 50 besten Platten des Jahres 2017
Weiterlesen