Spezial-Abo
🔥Aus analog wird digital: So digitalisiert Ihr Eure Schallplatten

Von diesem Plattenspieler können Eure Designer-Möbel noch einiges lernen

Wer sich einen innovativen Plattenspieler zulegen möchte, kann sich derzeit nicht über mangelnde Auswahl beschweren. Denn neben dem klassischen 1210er gibt es seit einiger Zeit auch den schwebenden und den mobilen Plattenspieler.

Ein aktuelles Kickstarter-Projekt vereint nun Funktion und Design wie kaum ein anderes Gerät. „The Wheel“, wie die Entwickler von Miniot ihr Gerät nennen, wirkt wie aus einem Guss. Der Tonabnehmer (AT95E) versteckt sich unter der Platte, sodass nichts den Blick auf die wertvolle Vinyl-Platte verdeckt. Die Nadel kann mit einem eigens angefertigten Tool ersetzt werden. Das Gehäuse besteht, je nach Farbwunsch aus Kirschholz oder Mahagoni. Der Plattenteller ist aus hochfestem Flugzeug-Aluminium gefertigt. Bedienung und Anschlüsse sind so dezent wie funktionell entworfen worden. Der Plattenspieler kann außerdem auch vertikal aufgestellt werden. Im Online-Shop von miniot.com ist das Gerät bereits ausverkauft. Über Kickstarter könnt Ihr es noch für 568 Euro erstehen. 

Die Anschlüsse sind beim „Wheel“ unter dem Gehäuse versteckt.
Die Anschlüsse sind beim „Wheel“ unter dem Gehäuse versteckt.
Unter der Haube verstecken sich Tonarm und Infrarot-Sensoren für die Track-Erkennung.
Unter der Haube verstecken sich Tonarm und Infrarot-Sensoren für die Track-Erkennung.

miniot.com
miniot.com

Mit großem Vinyl-Special, Frank Zappa, Phoebe Bridgers und Fynn Kliemann: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen