Highlight: Amazon Prime Video: 6 nervige Dinge, die sich dringend ändern müssen

Streaming-Tipps

Von „Generation Wealth“ bis „Gladbeck“: Diese Filme und Serien könnt Ihr kostenlos streamen

Ihr habt gerade keine Lust auf Netflix, Amazon Prime Video oder Sky? Dann schaut Euch unbedingt mal in den Mediatheken von Arte, 3sat oder auch WDR um, denn da gibt es jede Menge Film- und Serienperlen zu entdecken und kostenlos zu streamen.

Hier geht’s zur Übersicht:

„Generation Wealth“

Die Doku zeigt alle Facetten rund um das Thema Geld: Wohin mit dem Vermögen, wenn man eigentlich alles schon hat? Wie weit geht man, um noch mehr Kohle anzuhäufen? Und was ist, wenn die Mitmenschen gar nicht daran interessiert sind, sich alles Mögliche zu kaufen, weil sie viel lieber echte Zuneigung bekommen würden?

Jetzt bei 3sat streamen (ab 22 Uhr, noch zwei Wochen verfügbar)

„Gladbeck“

Zwei Typen (Sascha Alexander Gersak und Alexander Scheer), die eine Bank überfallen, dann Geldberge, aber auch Geiseln mitnehmen und im Folgenden von Polizei und Presse immer live begleitet werden – dieser Thriller hat es in sich. Tatsächlich basiert der zweiteilige Film auf wahren Ereignissen, die sich im August 1988 so zugetragen haben.

Jetzt bei ARD streamen (noch drei Wochen verfügbar)

„Wer aufgibt ist tot“

Ein bisschen wie die deutsche Version zu „Und täglich grüßt das Murmeltier“ oder „Matrjoschka“: Bjarne Mädel muss immer wieder den gleichen Tag durchleben – und zwar den einen, an dem er bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Wie er aus der Nummer wieder herauskommt, weiß der Chaot nun wirklich nicht.

Jetzt beim RBB streamen (noch zwei Monate verfügbar)

„Nocturama“

Wenn Jugendliche zu Attentätern werden: Eine Handvoll Teenager versteckt zunächst in Frankreichs Hauptstadt Bomben und dann sich selbst in einem Kaufhaus, um auf die Erschütterungen zu warten, die ihre Aktion mit sich bringen wird. Ein Psychothriller mit schockierenden Szenen, der aber vor allem das Warum näher beleuchten will.

Jetzt bei Arte streamen (noch vier Tage verfügbar)

„Weißensee“

Die Kupfers sind in der DDR eine angesehene Familie, während die Hausmanns abgehört und stets schräg beäugt werden. Als Julia Hausmann (Hannah Herzsprung) mit Martin Kupfer (Florian Lukas) anbandelt, stellt diese Konstellation alle vor große Herausforderungen.



Spotify will nach Kritik antisemitische Playlists löschen
Weiterlesen