Wacken 2020: Was Ihr über das Metal-Festival wissen müsst

Endlich wieder Wacken! Vom 30. Juli bis 01. August 2020 findet das größte Metal-Festival in Deutschland schon zum dreißigsten Mal statt. Damit Ihr so wenig Recherche wie möglich betreiben müsst und Euch voll und ganz auf das Wochenende konzentrieren könnt, haben wir für Euch sämtliche Informationen gesammelt, die Ihr über das Wacken Open Air wissen müsst.

Line-up

Auch 2020 beweist das Line-up des Wacken Open Air mal wieder, wie abwechslungsreich es musikalisch in der Rock- und Metalszene tatsächlich zugeht. Bisher sind folgende Bands und Acts bestätigt worden:

  • Amon Amarth
  • At The Gates
  • Beast In Black
  • Cemican
  • Death Angel
  • Hypocrisy
  • Judas Priest
  • Mercyful Fate
  • Nervosa
  • Sick Of It All
  • Sodom
  • Venom

Programm

Den kompletten Timetable vom Wacken Open Air 2020 steht noch nicht fest, kann aber, wenn er erschienen sein wird, hier angesehen werden. 2019 konntet Ihr Euch sogar individuell Eure persönliche Running Order zusammenstellen. Ob dies 2020 auch wieder möglich sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Tickets

Leider waren alle Tickets für das W.O.A nach 21 Stunden ausverkauft.

Einlass, Beginn, Ende

Die genauen Daten dazu ab wann Einlass ist, wann die ersten Acts spielen und wann das Festival offiziell vorbei ist, gibt es noch nicht. Sie werden aber rechtzeitig vor dem Festival zur Verfügung stehen.

Anfahrt

Seit 1990 wird das Wacken Open Air in der Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein veranstaltet, so natürlich auch 2020.

Adresse:

Wacken Open Air Gelände
25596 Wacken
Norderstraße

Mit dem Auto:

PKWs erreichen Wacken über die Autobahnen 7 und 23, von wo aus die Anfahrt großflächig ausgeschildert sein wird.

Ebenfalls beschildert ist der Weg zu den verantwortlichen Einweisern, die den Besuchern ihren jeweiligen Platz zuteilen.

Achtung: Da Ihr Euch Euren Campingplatz nicht selbst aussuchen könnte, solltet Ihr als Gruppe gemeinsam anreisen und Eure Zusammengehörigkeit bspw. via Schild hinter der Windschutzscheibe kommunizieren.

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Der offizielle Wacken-Shuttlebus zwischen Wacken und Itzehoe fährt nahezu rund um die Uhr und läuft über eine Flatrate für den gesamten Zeitraum. Er pendelt zwischen dem Bahnhof Itzehoe und dem Wacken-Busplatz direkt am Fußgängereingang des Festivals.

Festivalbesucher, die über Hamburg und Berlin anreisen, können außerdem mit den von Mondial gestellten Reisebussen als Shuttle anreisen.

Sicherheitshinweise: Was darf ich mitbringen, was nicht?

Auch nächstes Jahr gibt es beim Packen wieder einiges zu beachten. Zum Glück haben die Wacken-Veranstalter auf ihrer Website eine ausführliche Liste mit Dos und Don’ts zur Verfügung gestellt, damit Ihr beim Einlass (oder während des Festivals) keine unangenehme Überraschung erlebt.

Die wichtigsten Regeln auf einen Blick:

  • Als wichtigste Regeln fungieren der gesunde Menschenverstand und die Rücksichtsnahme gegenüber anderen Besuchern, Künstlern und Mitarbeitern.
  • Besucher können unlimitiert viele Nahrungsmittel und Getränke mit auf das Campinggelände nehmen.
  • Grillen und kochen ist auf den Campingflächen mit Kohle, Strom und Gas erlaubt.
  • Offene Feuer sind verboten, hierzu zählen auch Feuerkörbe und ähnliches
  • Stromgeneratoren sind eingeschränkt erlaubt.
  • Bei der Nutzung von Stromgeneratoren, Musikanlagen und ähnlichen Geräten ist darauf zu achten, dass die Nachbarn nicht über Gebühr belästigt werden.
  • Sämtliche Geräte und Gegenstände wie Generatoren, Kühlschränke, Gasflaschen, Grills und ähnliches dürfen nur benutzt werden, wenn sie in einem technisch einwandfreien Zustand sind.

Das darf nicht mit aufs Campinggelände:

  • Jegliche Formen von Glasbehältern (auch Parfümflaschen)
  • Jegliche Formen von Waffen

Das darf nicht mit aufs Festivalgelände:

  • Messer und messerähnliche Gegenstände (Nagelfeilen, Schraubenzieher, Stielkämme, Schlagringe etc.)
  • Jegliche Formen von Glasbehältern (auch Parfümflaschen)
  • Plastikflaschen, Camelbags (sog. Trinkrucksäcke), Kanister und Trinkhörner (W:O:A-Festivalbecher und die faltbare W:O:A Wasserflasche sind erlaubt)
  • Jegliche Formen von Dosen (Getränkedosen, Haarspray, Deo, etc.)
  • CS-Gas, Pfefferspray
  • Videokameras und professionelle Fotokameras / Spiegelreflexkameras (Digitalkameras und Handys sind erlaubt)
  • Nietenbänder mit mehr als 1 cm Spitzenlänge und Gürtel mit hochstehenden oder angespitzten Nieten (länger als 1,5 cm = Killernieten), Patronengürtel
  • Ketten (Fahrrad- oder Motorradketten oder ähnliches (Geldbörsenketten sind erlaubt!)
  • Fahnenstangen und Stöcke (nur W:O:A-Fahnen mit Stangen sind erlaubt!)
  • Jegliche Form von pyrotechnischen Gegenständen (auch Wunderkerzen)
  • Vuvuzelas, Megafone etc.
  • Rucksäcke und Taschen jeglicher Art außer Full Metal Bags ab 2017 und Taschen bis zu einer maximalen Größe von 30cm x 20cm x 5cm.

Wie wird das Wetter beim Wacken?

Der Wetterbericht für das Wacken Open Air 2020 steht leider noch nicht zu Verfügung.

Für alle Daheimgebliebenen

Welcher Fernsehsender welche Konzerte überträgt und ob es einen Livestream im Internet geben wird, ist noch nicht bekannt.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Ihr habt gewählt: Das sind die besten Songs 2017
Weiterlesen