„Walk of Life“ ist der perfekte Song für jedes Filmende

Was haben „The Dark Knight Rises“, „Casablanca“ und „Blair Witch Project“ gemeinsam? Sie haben alle denselben Song in der letzten Szene –  wenn es nach den Machern des „Walk of Life Project“ geht.

Auf deren Website und auf YouTube wurden in den vergangenen Tagen etliche Filmenden so verändert, dass der 1985er Song „Walk of Life“ von den Dire Straits die ursprüngliche Musik ersetzt. Das Lied wurde auf bisher 50 Film- und zwei Serienenden gelegt und passt oftmals perfekt. Egal ob bei „Mad Max: Fury Road“ oder „Der König der Löwen“. Die Hans Zimmers dieser Welt haben ab sofort ausgedient.

Anbei könnt Ihr Euch einige Beweisstücke für dieses Schweizer Taschenmesser von Song anschauen. Den Rest gibt es auf wolproject.com.

Anzeige

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Welches Equipment verwendet eigentlich… James Blake?
Weiterlesen