Warpaint kommen nach fünf Jahren wieder auf Tour – hier die Deutschland-Termine

von

Warpaint haben Details zu ihrer ersten UK- und Europatournee seit fünf Jahren bekannt gegeben. Darunter sind auch drei Stopps in Deutschland. Währenddessen arbeiten die vier Musikerinnen derzeit am Nachfolger ihres 2016 erschienenen Albums HEADS UP.

Warpaint werden 2022 für eine Reihe von Konzerten im Mai und Juni nach Großbritannien und Europa zurückkehren. Im Mai kommen sie dann auch in die deutschen Metropolen Berlin, Hamburg und Köln. Der Vorverkauf für die Konzerte in Deutschland startet am 22. Oktober um 10 Uhr.

Nach dem Erfolg von EXQUISITE CORPSE, ihrer ersten EP, folgten einige Auftritte bei Konzerten von zum Beispiel Vampire Weekend und The XX. Die Platte wurde von John Frusciante, dem 2019 wieder eingestiegenen Gitarristen der Red Hot Chili Peppers sowohl abgemischt, als auch gemastert. Josh Klinghoffer, der während Frusciantes zehnjähriger Pause bei den Chili Peppers spielte, steuerte ebenfalls etwas bei: Auf einzelnen Songs von EXQUISITE CORPSE spielte er Schlagzeug- und Gitarre. 2009 war er sogar für einige Monate festes Mitglied der Band.

Im April sprach Theresa Wayman von Warpaint mit dem „NME“ über Warpaints neues Album. Zuletzt veröffentlichten Warpaint ihre neue Single „Lilys“ als Teil des Soundtracks der HBO-Serie „Made For Love“.

Warpaint-Konzerte in Deutschland 2022

  • 20. Mai – Huxleys, Berlin
  • 21. Mai – Live Music Hall, Köln
  • 22. Mai – Fabrik, Hamburg


„Hängt nicht mehr in der Luft“: Fler mit Infos zu seinem Filmprojekt
Weiterlesen