Highlight: Die besten 4K-Fernseher für Netflix, Amazon Prime Video & Co.

„Wetten, dass ..?“ das deutsche TV-Samstagabendprogramm nicht besser wird?

Samstagabend war es endlich soweit. Nach über dreißig Jahren ging eine Ära zu Ende. „Wetten, dass ..?“ flimmerte das letzte Mal über unsere Bildschirme. Danach waren alle entweder froh, dass es zu Ende ist oder hatten gar nicht erst eingeschaltet. Wehmut kam da nur vereinzelt auf. Aber bei all dem Hohn hat kaum wer daran gedacht, was gegebenenfalls der Nachfolger von „Wetten, dass ..?“  werden könnte. Ist jemandem zum Beispiel bewusst, dass wir in zwei Jahren bereits seit zehn Jahren „Germanys Next Topmodel“ schauen?

Die Pre-Lanz-Ära von „Wetten, dass ..?“ war einmal der Fels in der Brandung einer nun nicht mehr existenten Samstagabend-Unterhaltung. Mama, Papa, Kinder und – wenn zu Besuch – auch Oma saßen gemeinsam vor dem Fernseher. Da war die Welt noch ok. Und nun? Wird Heidi Klum demnächst mit ihrer Topmodel-Show den Samstagabend füllen? Oder wird gar „Frauentausch“ ins Abendprogramm des ZDF verlegt? Auch wenn Lanz die Show grottenschlecht moderiert haben mag, hat das ZDF für den Samstagabend mutmaßlich keine Alternativen zu bieten, die jüngere Menschen sich im Notfall noch schauen könnten.

Hier eine mögliche Zukunft des öffentlich rechtlichen Samstags: Helene Fischer sieht nach der Abdankung von Markus Lanz nun ihre große Chance das Projekt „Atemlos am Samstag“ umzusetzen, dessen Konzept Markus Lanz heimlich vom Tisch des ZDF Sendechefs gemopst hat und welches nun zufällig wieder auftaucht. Darin geht es neben Helene Fischer selbst um nützliche Kochideen rund um das Thema Kräuterbutter. Weitere Option? Cindy aus Marzahn bekommt ihre eigene Kochshow im ZDF. Titel: „Cindy und die hungrigen Wilden“. Noch eine Möglichkeit wäre natürlich, dass Markus Lanz schon längst sein Comeback geplant hat und zwar als Anhang eines erfolgreichen und angesagten Entertainers. Nachdem sich Joko und Klaas überworfen haben, macht Lanz Joko ein Angebot, dass er aufgrund seines Grimmepreises (Adel verpflichtet) nicht ablehnen kann. Von diesem Zeitpunkt an heißt es dann „Joko & Lanz“. Inhalt der Sendung ist noch unbekannt. Man munkelt jedoch, dass es sich hauptsächlich um Außenwetten handeln wird und das Publikum im Nachhinein reingeschnitten werden soll um einer möglichen Fehlinvestition vorzubeugen. Aber das ist natürlich alles nur Zukunftsmusik. Meinetwegen kann man aber aus der „heute Show“ eine neue Wochenshow machen. Dann hätte man zumindest bei einem Samstagabend zu Hause mal wieder was zu lachen.

Und dann kommt da ja noch dieser Jan Böhmermann mit dem „NEO MAGAZIN ROYALE“ ins ZDF-Hauptprogramm…

***

Jan Schmechtig bloggt unter Horstson.de über Männermode und Musik – und in loser Regelmäßigkeit auf musikexpress.de.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


AirPods-Alternativen: Das sind die besten kabellosen In-Ear-Kopfhörer
Weiterlesen