Wilde Gerüchte: Wird das Greenville Festival 2014 abgesagt?

von

Das Greenville Festival könnte womöglich in diesem Jahr abgesagt werden. Dieses Gerücht streut „Festivalisten.de“ mit Bezug auf „interne Kreise“.

Wie die Seiteninhaber schreiben, könnte die Absage des Greenville Festivals in Paaren bei Berlin an dem „erheblichen Mangel an Ticketkäufen“ liegen. Darauf würden die „hohe Anzahl an Ticketverlosungen“ in den vergangenen Wochen hindeuten.

Das Greenville-Festival soll vom 25. bis zum 27. Juli 2014 im MAFZ Erlebnispark Paaren in Brandenburg stattfinden. Geplant sind unter anderem Auftritte von Snoop Dogg aka Snoop Lion, Method Man & Red Man, Babyshambles, Tyler The Creator, The Hives, Hurts, Stromae und Maximo Park.

Offiziell gab es allerdings noch keine Stellungnahme. Wir halten euch auf dem Laufenden! Seht in unserer Galerie noch einmal die besten Momente vom Greenville 2013:

🌇Bilder von "Greenville 2013: das Festival-Wochenende in Bildern" jetzt hier ansehen


Die 10 größten EDM-Remixe von bekannten Songs
Weiterlesen