Spezial-Abo

Greenville Festival 2014: Snoop Dogg aka Snoop Lion, Method Man & Redman, Tyler, The Creator und weitere Acts neu bestätigt

von
Das Greenville Festival 2014 hat neue Bands bestätigt. So werden nun auch die...

Bereits Ende letzten Jahres waren AVICII, The Hives, Hurts (exklusive Show), Stromae, Kakkmaddafakka, MC Fitti, Yuck sowie Fabian Römer für das diesjährige Greenville Music Festival 2014 vom 25.-27. Juli im beschaulichen Paaren im Glien (nahe Berlin) bestätigt worden. Jetzt kommen u.a. die Babyshambles um Peter Doherty, Maximo Park, Guano Apes, Sick Of It All, MIA, Parov Stelar dazu.

Die Tickets für die dritte Ausgabe des Festivals kosten 59 Euro (Tagesticket) bzw. 99 Euro (Festivalticket). Hier seht ihr alle bisher bestätigten Acts im Überblick:

FREITAG:
Avicii, Kakkmaddafakka, Parov Stelar, Mc Fitti, Cäthe, The Intersphere, Krewella, Palma Violets, Alex Metric, I’m Not A Band, Childhood, Rakede, Fickle Friends
 
SAMSTAG:
Snoop Dog aka Snoop Lion, MIA., Maximo Park, Stromae, Guano Apes, Method Man & Redman, Tyler the Creator, The Presidents od the United States of America, Yuck, Fabian Römer, The Family Rain, Reel Big Fish, Turbowolf, Hawk Eyes, One Mans Treasure, Silberrücken, Montreal, Django3000, Sinew, Pixel Friends
 
SONNTAG:
Hurts, The Hives, Babyshambles, Sick of it All, Boyce Avenue, Wirtz, Cro-Mags, Ron Pope, Nina Nesbitt, Fanfarlo, Slim Jim Phantom (Stray Cats), Georg Auf Lieder, Das Gezeichnete Ich, Vigo Thieves, Jesper Munk

🌇Bilder von "Greenville 2013: das Festival-Wochenende in Bildern" jetzt hier ansehen
Die Krawatte als Zeichen von männlicher Dominanz oder Fragilität
Weiterlesen