Toggle menu

musikexpress

Suche

Supergroup Minor Victories kündigt Debütalbum an

von
0 Kommentare

Minor Victories veröffentlichen am 3. Juni ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Das gab ihre Plattenfirma [PIAS] in einer Mitteilung bekannt.

Die Band besteht aus Rachel Goswell (Slowdive), Stuart Braithwaite (Mogwai), Justin Lockey (Editors) und seinem Bruder James Lockey, der sein Glück anscheinend selbst nicht fassen kann: „Ich habe ein Album aufgenommen mit Menschen, bei denen ich es mir nie erträumt hätte, dass ich eines Tages mit ihnen zusammenarbeiten werde.“

Die Idee zu Minor Victories kam Editors-Gitarrist Justin Lockey, der gemeinsam mit seinem Bruder, Goswell und Braithwaite eigentlich nur eine experimentelle Noise-EP aufnehmen wollte. Herausgekommen ist jedoch ein zehn Songs umfassendes Album, das im Sommer auf den Markt kommen wird.

Slowdive-Sängerin Rachel Goswell, die auch bei Minor Victories den Großteil der Vocals übernimmt, hält das Projekt für „das aufregendste Ding, was ich bisher gemacht habe.“

Wer sich jetzt fragt, wie das Ganze klingt, kann schon einmal in Minor Victories’ „A Hundred Ropes“ hören, das mit ästhetischem Schwarz/Weiß-Video daherkommt:

https://vimeo.com/156247900

 

me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen