Live-Eindrücke

25 Jahre Radio Eins: Fotos vom Jubiläums-Konzert mit Beatsteaks, Bilderbuch, Danger Dan & Co.

von

Der Radiosender Radio Eins vom RBB feiert dieses Jahr ein großes Jubiläum: 25 Jahre wird er alt, bleibt noch immer seinem Motto „Nur für Erwachsene“ treu und hält seinen Ruf, Musik auch abseits des Mainstreams und nur bestimmter Klangfarben zu spielen, aufrecht. Die Sause dazu stieg am Freitag: In der Waldbühne in Berlin traten zu Ehren von Radio Eins die Beatsteaks, Bilderbuch, Danger Dan, Cari Cari und Kitty, Daisy & Lewis auf. Unser Fotograf Erik Lorenz war vor Ort, hat Bilder mitgebracht und die folgenden Eindrücke:

„War sehr schön! Sämtliche Moderator*innen von Radio Eins durften die Shows der Künstler*innen an- & abmoderieren. Es gab verschieden Anekdoten oder auch mal eine kleine Show von Dr. Pop in der Umbaupause. Cari Cari begannen mit dem ersten Konzert. Danach folgten die extra aus London eingeflogenen Kitty, Daisy & Lewis. Bilderbuch, die nun innerhalb von zwei Wochen 4x in der Waldbühne als Voract spielen sollten, heizten dem Publikum richtig ein. Bevor es mit dem Radio-Eins-Liebling Danger Dan noch einmal ruhiger wurde. Zusammen mit einem Streichquartett spielte er die Songs von seinem Soloalbum auf einem kleinen Piano. Besonders war hierbei auch ein Cover eines jüdischen Musikers aus der Vorkriegszeit, dessen Noten & Aufnahmen von Nazis vernichtet wurden, er sie jedoch wieder auffinden konnte und somit dem Publikum nachspielen konnte. Dieser Gänsehaut-Moment konnte nur noch durch den Radio-Eins-Hit des Jahres „Alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ getoppt werden.  Zum Abschluss teilten sich Radio Eins & die Beatsteaks ihr Wohnzimmer. Leider regnete es in Strömen, was die Beatsteaks und dem Publikum nichts ausmachte. In gewohnter Manier rissen sie das Wohnzimmer und den 25. Geburtstag gebührend ab.“



Von jetzt an wieder Kraftklub: So ging es bei Kummers letztem Konzert in Berlin ab
Weiterlesen