3. Staffel „Sherlock“: Lars Mikkelsen ist neuer Gegenspieler von Benedict Cumberbatch

von

„Sherlock“-Produzentin Sue Vertue gab es am Dienstag über Twitter bekannt: Lars Mikkelsen wird der Feind des Detektiven Sherlock Holmes in der kommenden dritten Staffel der BBC-Serie „Sherlock“.

Der Däne wird die Rolle des Charles Augustus Magnussen übernehmen, den Fans schon als die filmische Umsetzung der Originalfigur Charles Augustus Milverton handeln, den „König der Erpresser“ in Sir Arthur Conan Doyles Kurzgeschichten.

Lars Mikkelsen, besser bekannt durch seine Rolle als Troels Hartmann im dänischen Original von „The Killing“, ist außerdem Bruder von Mads Mikkelsen, Bond-Widersacher aus „Casino Royale“ und Serien-Hannibal.

Die Hauptcharaktere der dritten Staffel der BBC-Serie „Sherlock“ werden weiterhin durch Benedict Cumberbatch und Martin Freeman besetzt sein.

Wann die drei neuen 90-Minüter zu sehen sein werden, ist bisher noch nicht bekannt.



Dr. Grey, ich habe alle ungewöhnlichen Krankheiten auf einmal – Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen