Die „Sherlock”-Macher arbeiten mit Netflix an einer „Dracula”-Miniserie

von

Mark Gatiss und Steven Moffat, am besten bekannt als Masterminds hinter der BBC-Serie „Sherlock”, arbeiten erneut zusammen: In einer Kollaboration zwischen der BBC und Netflix soll eine Miniserie über den Vampirgrafen Dracula entstehen.

Viel ist noch nicht bekannt: Einem ähnlichen Konzept wie bei „Sherlock” folgend soll es drei 90-minütige Folgen geben. Die Mini-Serie ist angelehnt an den Roman „Dracula” von Bram Stocker aus dem Jahr 1897.

Im Roman kauft Graf Dracula ein Haus in London, um mehr Macht und Einfluss zu erlangen. In Draculas Schloß in Transsilvanien (im heutigen Rumänien) wird der Londoner Rechtsanwalt Jonathan Harker gesperrt, den der Vampirgraf zuvor unter fadenscheinigen Bitten herbestellt hatte. In Gestalt einer Fledermaus reist Dracula dann selbst in eine englische Kleinstadt, wo sich Harkers Verlobte und ihre beste Freundin befinden. Diese Freundin schwebt in Lebensgefahr, denn unter mysteriösen Umständen verliert sie des Nächtens Unmengen an Blut… Harker weiß nicht weiter und bittet seinen guten Freund, den holländischen Gelehrten Professor Abraham van Helsing, um Hilfe.

Ganz offensichtlich: Das Buch ist Ursprung der meisten Vampir-Klischees, inklusive der vampir-ischen Aversionen gegen Kreuze, Knoblauch und geweihte Pflöcke.

How did Dracula become the world’s most famous vampire? – Stanley Stepanic auf YouTube ansehen

Die Miniserie soll sich mit dem Teil des Romans befassen, den Dracula im viktorianischen London verbringt. Die Serie wird von den Machern als „Wiedereinführung von Dracula, dem Vampir, der „böse sein” sexy gemacht hat” beschrieben.

Es gibt noch kein offizielles Erstausstrahlungsdatum für die Miniserie, fest steht aber, dass sie außerhalb Großbritanniens von Netflix vertrieben wird. Die Serie wird, wie „Sherlock”, von der britischen Produktionsfirma „Hartswood Films“ produziert. Wer „Sherlock”, die Serie um den britischen Detektiv, die Benedict Cumberbatch (nicht nur seines Meme-würdigen Namens wegen) zu internationaler Bekanntheit verholfen hat, noch nicht gesehen hat, kann sich ja einstweilen damit beschäftigen. Ob es eine fünfte Staffel der Detektiv-Serie geben wird, ist nicht klar.

Sherlock – Staffel 1 (BBC) Trailer auf YouTube ansehen


True-Crime-Trailer: So sieht die Netflix-Doku über Serienmörder John Wayne Gacy Jr. aus
Weiterlesen