Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Antilopen Gang verschiebt AUFBRUCH, AUFBRUCH-Tour auf 2022 und kündigt coronakonformes Konzert an

von

Ursprünglich hätte die große „AUFBRUCH, AUFBRUCH“-Tour im März dieses Jahres starten sollen. Aufgrund der weiterhin ernsten Situation, in der sich der Großteil der Welt momentan noch befindet, verschiebt die Antilopen Gang ihre für 2021 geplante Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz wenig überraschend auf das Jahr 2022. Zur Freude der Fans wurden im Vorfeld zehn neue Konzert-Termine verkündet, welche die Band zusätzlich zu den Nachholterminen spielen soll. Außerdem erhalten bereits erworbene Konzertkarten ihre Gültigkeit.

Und auch Fans die nicht so lange warten wollen, haben einen Grund sich zu freuen. Am 26. März 2021 will die Band nämlich ein coronakonformes Konzert geben, das im Club 100 in Bremen stattfinden wird. Das Konzert soll es auch im Stream geben.

Hier die verschobenen Termine:

14.01.2022 Oldenburg, Kulturetage

22.01.2022 Düsseldorf, Zakk

23.01.2022 Düsseldorf, Zakk (Soli Show) (ausverkauft)

26.01.2022 Hamburg, Übel & Gefährlich (neues Venue!)

28.01.2022 CH – Zürich, Rote Fabrik

07.04.2022 Kiel, Die Pumpe

08.04.2022 Bremen, Schlachthof

09.04.2022 Münster, Sputnikhalle

11.04.2022 Nürnberg, Z-Bau

14.04.2022 Köln, E-Werk (ausverkauft)

15.04.2022 Frankfurt, Batschkapp

17.04.2022 CH – Bern, Dachstock (ausverkauft)

19.04.2022 Reutlingen, Franz.K

22.04.2022 AT – Graz, PPC

23.04.2022 Erfurt, Central

24.04.2022 Chemnitz, AJZ Talkschock

 

Außerdem wird die Tour um folgende Termine erweitert:

12.01.2022 Brandenburg, HDO

13.01.2022 Marburg, KFZ

20.01.2022 Hannover, Capitol

27.01.2022 Karlsruhe, Substage

29.01.2022 Stuttgart, Im Wizemann

31.01.2022 Heidelberg, Halle 02

03.02.2022 AT – Wien, Arena

04.02.2022 Berlin, Columbiahalle

12.04.2022 Freiburg, E-Werk

16.04.2022 AT – Linz, Posthof

Tickets gibt es online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Neuer Song „Talkin' Back“: Fat Joe erntet nach Wuhan-Vergleich Kritik
Weiterlesen