Highlight: #Wirsindmehr und ECHO-Aus: Eure Ereignisse des Jahres 2018

Arcade Fire kündigen Nordamerika-Tour 2014 an

Arcade Fire haben eine großangelegte Nordamerika-Tour angekündigt, die im März 2014 beginnen wird. Karten sollen ab dem 22. November in den Verkauf gehen. Die Kanadier, die derzeit als The Reflektors in Europa – und am 19.11. in Berlin – unterwegs sind, sind damit bis August 2014 erstmal gut beschäftigt.

Wir präsentieren Euch alle bisher bekannten Tourdaten. Die Europa-Termine, wie die beiden Konzerte beim Southside- und Hurricane-Festival im Juni 2014, sind nochmals hervorgehoben. Unten findet Ihr als Extra übrigens eine Mariachi-Version von „Reflektor“, gesungen von Win Butler bei einem Auftritt in London.

Tourdaten Arcade Fire

2013:

15.-16.11: Glasgow, Schottland- Barrowland Ballroom
19.11: Berlin, Deutschland- Astra Kulturhaus
22.11: Nogent Sur Marne, Frankreich – Pavillon Baltard
24.11: Brüssel, Belgien – Halles De Schaerbeek
27.11: Blackpool, England – Empress Ballroom

7.12.: Oakland, USA – Oracle Arena (Live 105’s Not So Silent Night)
8.12.: Los Angeles, USA – Shrine Auditorium (KROQ Almost Acoustic Christmas 2013)

2014:

17.1.: Auckland, Neuseeland – Big Day Out 2014
19.1.: Gold Coast, Australien – Big Day Out 2014
24.1.: Melbourne, Australien – Big Day Out 2014
26.1.: Sydney, Australien – Big Day Out 2014
27.1.: Sydney, Australien – Big Day Out 2014
31.1.: Adelaide, Australien – Big Day Out 2014
2.2.: Perth, Australien – Big Day Out 2014
6.3.: Louisville, USA – KFC! YUM Center
8.3. Minneapolis, USA – Target Center
10.3.: Auburn Hills, USA – The Palace of Auburn Hills
12.3.: Pittsburgh, USA – Consol Energy Center
13.3.: Toronto, Kanada – Air Canada Centre
14.3.: Ottawa, Kanada – Canadian Tire Centre
16.3.: Cleveland, USA – Quicken Loans Arena
17.3. : Philadelphia, USA – Wells Fargo Center
18.3. : Bridgeport, USA – Webster Bank Arena
29.-30.3: Santiago, Chile – Lollapalooza
1.-2.4.: Buenos Aires, Argentinien – Lollapalooza
5.-6.4.: São Paolo, Brasilien – Lollapalooza
9.4.: Houston, USA – Cynthia Woods Mitchell Pavilion
10.4.: Austin, USA – Austin360 Amphitheater
23.4.: Denver, USA – Pepsi Center
26.4.: Kansas City, USA – Starlight Theatre
27.4.: St. Louis, USA – Verizon Wireless Amphitheater
29.4.: Columbus, USA – Schottenstein Center
1.5.: Nashville, USA – Bridgestone Arena
2.5.: Atlanta, USA – Aaron’s Amphitheatre
29.-31.5.: Barcelona, Spanien – Parc del Fòrum – Primavera Sound Festival
13.-15.6.: Aarhus, Dänemark – Northside Festival
20.-22.6.: Neuhausen Ob Eck, Deutschland – Southside Festival
20.-22.6.: Scheeßel, Deutschland – Hurricane Festival

30.7.: Mountain View, USA – Shoreline Amphitheatre
8.8.: Seattle, USA – Gorge Amphitheatre
11.8.: Edmonton, USA – Rexall Place
12.8.: Calgary, USA – Scotiabank Saddledome
14.8.: Winnipeg, USA – MTS Centre
17.8.: Washington, USA – Verizon Center
19.8: Boston, USA – Comcast Center
22.8.: Brooklyn, USA – Barclays Center
23.8.: Brooklyn, USA – Barclays Center
26.8.: Chicago, USA – United Center
30.8.: Montreal, Kanada – Parc Jean-Drapeau


Sommerabschied: Diese Alben bringen Euch durch den goldenen Herbst
Weiterlesen