Spezial-Abo

Böhse Onkelz

Böhse Onkelz im Überblick:

01.02.2021:  Es sah alles nach einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen aus. In der fünften Kalenderwoche im Jahr 2021 haben die Rapper Kollegah & Asche sich erfolgreich gegen Bands wie die Böhsen Onkelz und AC/DC durchsetzen können. in Kollegah mit Asche auf Platz 1 der deutschen Albumcharts

18.09.2018:  Wenn ein Star wie Waters spricht, braucht es andere Stars, die dagegen sprechen. Wenn die AfD Künstler und Journalisten einschüchtert, müssen sich alle wehren. Im Politischen, Privaten und Popkulturellen darf man den Rechten und ihrem Gedankengut nicht das Feld überlassen. Ein Kommentar. in Warum Popstars jetzt eben doch über Politik sprechen sollten

19.03.2018:  Tammo Kasper, eigentlich Bassist der Band Trümmer, ist mit Ilgen-Nur als Support von Tocotronic unterwegs. Hier schreibt er sein Tour-Tagebuch für uns. Heute: 12. März, Köln. Diesmal mit After-Show-Party und Freibier für alle. in Auf Tour mit Tocotronic – Tag 8, Köln: Köln muss in Flammen stehen

07.08.2017:  Was passiert, wenn man einen Refrain aus dem Kontext reißt? Dann werden Pur und die Böhsen Onkelz plötzlich zu Brüdern im Geiste und stilisieren ihre Fans zu Opfern. in Liebe statt Hass: Was Pur mit den Böhsen Onkelz gemein haben – und was nicht

16.03.2017:  Dämliche Nominierungen, überteuerte Vorzugstickets und eine Fachjury, die Erfüllungsgehilfe statt wirklicher Mitentscheider sein soll: Der ECHO 2017 hätte nicht ganz so schlimm wie in den Vorjahren werden können. Wird er aber doch. in Warum wir Teil der Jury beim ECHO 2017 wurden - und uns jetzt verarscht fühlen

15.03.2017:  Stereoact und Imany gehen mit jeweils drei Nominierungen ins Rennen, Helene Fischer mit nicht einer einzigen. Hier die Übersicht. in ECHO 2017: Die Nominierungen sind da

15.09.2016:  Nach „Postillon“, „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“, „Was ist das für 1 Life“ und „Tattoofrei“: Unter dem Namen „Gegen Rockmusik – zum Schutze unserer Kinder und Kultur“ wird auf Facebook neuerdings gegen eines der ältesten angeblichen Übel unserer Gesellschaft angestänkert. Mit ersten Erfolgen, wenn man denn so will. in „Gegen Rockmusik“ ist der neue Spielplatz für Satire-Analphabeten

08.04.2016:  Frei.Wild, Böhse Onkelz und immer wieder Helene Fischer – ein Überblick über die Schreckensbilder der Echo-Verleihung 2016. in Die 18 allerpeinlichsten Momente beim ECHO 2016

10.03.2016:  Ein Jahr ohne Helene Fischer? Unvorstellbar für den ECHO! Die Schlagerkönigin ist in zwei Kategorien für ihr Album WEIHNACHTEN nominiert. in Die ECHO-Nominierungen sind da – und an Peinlichkeit nicht zu überbieten

16.09.2015:  „Schrei nach Liebe“ von Die Ärzte landet nach 22 Jahren auf Platz 1. Was im vergangenen Monat sonst noch Auffälliges in den Charts dieser Welt geschah? Hier ein Überblick. in Top Ten: 10 Chartbeobachtungen – mit Die Ärzte, N.W.A, Motörhead

08.09.2015:  Media Control und GfK bestätigen: Ja, die „Aktion Arschloch“ hat ihr erstes Ziel erreicht. Was dadurch in den Köpfen der Asylkritiker geschieht, ist hingegen leider nicht messbar. in „Schrei nach Liebe“ steht auf Platz 1 der deutschen Charts

16.12.2014:  Wurden 2014 öfter gesucht als je zuvor: Die Deutschen Internetnutzer interessierten sich laut Google dieses Jahr besonders für Castingshow-Teilnehmer und -Juroren. Und für die Böhsen Onkelz. in Die 10 am stärksten steigenden Musik-Suchbegriffe 2014



Badchieff schützt seine Liebe wie ein „Bodyguard“ (Musikvideo)
Weiterlesen