Spezial-Abo

Stewart Copeland

Stewart Copeland im Überblick:

30.07.2020:  Sie verbanden Pop-Melodien mit Reggae, changierten zwischen Punk-Rotz und chirurgischer Präzision, boten schlaue Texte und schlichte Lautmalereien: Gegen Ende ihres Schaffens als „die vermutlich größte Band der Welt“ gefeiert, lieferten The Police Musik für den Mainstream. Aber mit einer großen Portion Sophistication. in The Police: Drei Egos, fünf Platten, sieben Jahre

07.10.2018:  Vom 16. November an gibt es EVERY MOVE YOU MAKE: THE STUDIO RECORDINGS inklusive 12 B-Seiten und raren Tracks zu kaufen. in The Police veröffentlichen ein neues Vinyl-Boxset

04.05.2016:  Acts wie Drangsal und DIIV beschwören den vernebelten Geist der 80er. Zeit für eine Liste, die dem Wave-Pop-Sound dieser Dekade gewidmet ist. in Die 20 besten Wave-Pop-Alben der 80er

02.05.2016:  Revanche im Kampf um den Schlagzeug-Thron zwischen Will Ferrell und Chad Smith. Dieses Mal nahmen weitere Künstler wie Tommy Lee, Taylor Hawkins oder Mick Fleetwood teil. in Zweite Runde im Schlagzeug-Duell: Will Ferrell und Chad Smith trommeln mit prominenter Unterstützung

19.02.2015:  Vor kurzem waren Royal Blood bei BBC1 zu Gast, um dort ein krachendes Live-Set zu präsentieren. Unter anderem im Programm: „Roxanne“, der Klassiker von The Police. in Video: Royal Blood covern „Roxanne“ von The Police



Animal Collective beseitigen rassistische Stereotypen in eigener Diskographie
Weiterlesen