Ausdruckstanz am Strand: Fleet Foxes zeigen Video zu „Fool’s Errand“

Erst ließen sie den neuen Song hören, dann schoben sie ein Video hinterher: Fleet Foxes haben einen Clip zu „Fool’s Errand“ gedreht, und darin ist nicht etwa die Band zu sehen, die wir schon so lange nicht mehr gesehen haben, sondern eine schwarzgekleidete Frau, die am Strand so ausdrucksstark tanzt, als ob sie gerade alles hören würde, nur nicht den Folkrock der Fleet Foxes. Vielleicht probt sie auch Kampfszenen.

„Fool’s Errand“ ist nach „Third of May/Ōdaigahara” der zweite neue Song aus CRACK-UP, dem neuen Album der Fleet Foxes. Es erscheint am 16. Juni 2017 und damit fünf Jahre nach dem Vorgängeralbum HELPLESSNESS BLUES. Beide Platten werden aber auf wundersame wie schlichte Weise – mit einem F-Akkord – miteinander verbunden sein.

Im November spielen die Fleet Foxes drei Deutschland-Konzerte – hier die Termine.

Anzeige

Die Tracklist vom neuen Fleet-Foxes-Album „CRACK-UP“:

01. I Am All That I Need / Arroyo Seco / Thumbprint Scar
02. Cassius, –
03. – Naiads, Cassadies
04. Kept Woman
05. Third of May / Ōdaigahara
06. If You Need To, Keep Time on Me
07. Mearcstapa
08. On Another Ocean (January / June)
09. Fool’s Errand
10. I Should See Memphis
11. Crack-Up

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 
Weiterlesen