ME präsentiert

Fleet Foxes kündigen exklusives Deutschland-Konzert 2022 an

von

Weird times: Während die einen Bands ihre geplanten Touren verschieben oder absagen, kündigen andere welche an. So nun auch die Fleet Foxes, und das im großen Stil: 35 Headliner-Konzerte will die Indiefolk-Band aus Seattle 2022 spielen. Beginnen soll die SHORE-Tour – benannt nach ihrem im September 2020 erschienenen vierten Album – am 27. Juni in Utah, die Fleet Foxes sodann quer durch die USA und danach nach Großbritannien, Frankreich, Belgien und die Niederlande führen, bevor sie am 11. September in Berlin endet. Ihr einziges Deutschland-Konzert präsentieren wir vom Musikexpress.

Fleet Foxes in Deutschland 2022 – präsentiert vom Musikexpress:

  • 11. September 2022 – Berlin, Columbiahalle

Einen Trailer zur SHORE-Tour haben die Fleet Foxes ebenfalls veröffentlicht:

Seit 2008 veröffentlichten die Fleet Foxes bisher vier Studioalben. SHORE ist bei den 64. GRAMMY Awards in der Kategorie Best Alternative Music Album nominiert. ME-Autor André Boße nannte das Überraschungsalbum der „ambitionierten Indie-Folker“ in seiner Rezension „erst routiniert, dann grandios“. Lest hier auch sein Interview mit Fleet-Foxes-Sänger Robin Pecknold.

Der Vorverkauf beginnt am Dienstag, 15. Februar, gefolgt vom allgemeinen Vorverkauf am Freitag, 18. Februar.


Zum 30. Jubiläum: The Cure veröffentlichen Neuauflage von WISH mit 24 unveröffentlichten Tracks
Weiterlesen