Babyshambles: Album erscheint am 30. August 2013 – hier die Tracklist

Pete Doherty und seine Babyshambles wollen es 2013 wieder wissen. Nachdem Doherty selbst ein neues Album und seine Band eine Tour ankündigte, werden die Pläne nun noch konkreter. Der offiziell noch unbetitelte Nachfolger ihres zweiten Albums SHOTTERS NATION (2007) soll am 30. August erscheinen und folgende Songs versammeln:

1. „Fireman“

2. „Nothing Comes To Nothing“

3. „New Pair“

4. „Farmer’s Daughter“

5. „Fall From Grace“

6. „Maybeline“

7. „Sequel To The Prequel“

8. „Dr No“

9. „Penguin’s Master“

10. „Picture Me In A Hospital“

11. „Seven Shades Of Nothing“

12.  „Minefield“

Im Juli sollen Babyshambles beim Melt! Festival auftreten und ihr bisher einziges Deutschland-Konzert 2013 spielen. Über die entsprechende UK- und Festival-Tour zitiert Majorlabel Warner Doherty, der jetzt wieder Peter statt Pete heißt, in einer Pressemitteilung mit den Worten: „Das ist alles sehr aufregend für uns. Es spielt keine Rolle, wie viele Songs vom Schlage ‚Fuck Forever’ oder ‚Pipedown’ du geschrieben hast, ob du Oasis, The Beatles oder Velvet Underground bist: Wenn du neue Tunes hast, gibt es kein großartigeres Gefühl, als auf die Bühne zu gehen und sie rauszublasen. Ich bin tödlichst aufgeregt!“

Wer Peter Doherty dieses Jahr wirklich sehen und sich deshalb nicht auf die Tourtermine verlassen will – für spontane Absagen ist der Ex-Sänger der Libertines schließlich genauso bekannt wir für seine Rockfreunde von Amy Winehouse über Ex-Freundin Kate Moss bis Macaulay Culkin -, der sollte lieber ins Kino gehen: In Sylvie Verheydes Kostümdrama „Confession“ spielt er neben August Diehl und Charlotte Gainsbourg seine erste Hauptrolle – und gibt gleichzeitig sein Schauspieldebüt.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Gebt ihm den Beat: Thees Uhlmann hat „Fünf Jahre nicht gesungen“ – neuer Song im Stream
Weiterlesen