Spezial-Abo
🔥40 Alben, die Spotify nicht kennt

Banks, Temples, Chance The Rapper – die heißesten Newcomer 2014


Hotlist 2014: Banks, SOHN, Kelela, Sampha, FKA Twigs – Soul mit Bass und Seele

James Blake, Jamie Woon und Jessie Ware folgten in der ersten Generation von jungen Musikern, die den R’n’B postmodernistisch aufbereiteten, und zwar so, dass die Herkunft der Ausführenden aus der britischen Bassszene jedem Beat der Kickdrum anzuhören war. Jetzt klopft die zweite Generation von Soul-Erneuerern an die Tür….

>>> zum Artikel

Temples

20 Jahre sind vergangen, seit im Vereinigten Königreich der Britpop abging. Auf den CDs pappten „Cool-Britannia“-Sticker, auf den Titelbildern von „NME“ & Co. umhüllten sich die Bands mit dem Union Jack. Lang ist’s her. Wie schwierig die Lage in der großen Popnation heute ist, zeigt, dass Noel Gallagher ungeniert den Heinz Rudolf Kunze gibt. Gallig beklagte er sich darüber, dass auf BBC Radio 1 kaum noch neue britische Musik zu hören sei. Nicht einmal die exzellenten Temples!…

>>> zum Artikel

Telegram

Die erste Aufnahme: ein Proberaummitschnitt per iPhone. Die zweite Aufnahme: ein Radiokonzert bei der britischen Radiolegende Marc Riley, der von erwähntem Mitschnitt sehr angetan war. Nicht schlecht für eine Band, die sich erst ein dreiviertel Jahr zuvor gründet hatte und von der zwei Mitglieder vorher in einer Tribute-Band namens Proxy Music musizierten…

>>> zum Artikel

Drowners

Wenn man ein bisschen sucht und stöbert zum Thema Drowners im Internet, dann ist man nach einer Weile – nun ja, schlauer. Nicht, was die Musik angeht, aber doch, wie weit Optik und Gossip allgemein akzeptierte Rezeptionsmodelle im kontemporären Popspiel sind. Der Sänger der New Yorker Gruppe Drowners (jepp, ohne „The“) heißt Matt Hitt…

>>> zum Artikel

Dena

Den Leuten, die mit Begeisterung das Kleingedruckte in CD-Klapphüllen lesen, ist der Name Dena womöglich schon seit Sommer 2006 geläufig. Auf dem Album DREAMS von The Whitest Boy Alive findet sich nämlich ein Song namens „Don’t Give Up“, für den Dena damals Backing Vocals beisteuerte, wie die ganz Ausgeschlafenen im Innenteil der Platte nachlesen konnten…



Roskilde Festival 2021: Thom Yorke, TLC und FKA twigs sind dabei
Weiterlesen